Cookie-Einstellungen
Fussball

Götze: "Werde alles für Borussia geben"

Von Marco Heibel
Mario Götze kann mit seinem Noch-Verein Dortmund gegen Bayern die Champions League gewinnen
© getty

Eine Woche vor dem Champions-League-Finale gegen seinen künftigen Arbeitgeber Bayern München strotzt Borussia Dortmunds Mittelfeldstar Mario Götze vor Siegeswillen und Optimismus. Am Montag soll der Mittelfeldspieler nach auskuriertem Muskelfaserriss wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

"Ein Sieg im Finale in meinem letzten Spiel für den BVB wäre das Größte für mich. Ich möchte in London unbedingt dabei sein, werde alles für Borussia geben und will der Mannschaft helfen, den Pott zu holen", sagte Götze der "Bild".

Nach seinem am 30. April im Halbfinalrückspiel der Champions League bei Real Madrid erlittenem Muskelfaserriss lässt sich der 20-Jährige aktuell ausgerechnet in München beim Physiotherapeuten Ralph Frank behandeln. Götzes Rückkehr ins Mannschaftstraining der Dortmunder ist für Montag geplant.

Götze zuversichtlich für Wembley

Der Nationalspieler ist zuversichtlich, am kommenden Samstag mitmischen zu können: "Mir geht es gut. Ich fühle mich schon viel besser. Ich tue alles, um für Wembley wieder fit zu werden."

Für Götze wäre das Champions-League-Finale der letzte Pflichtspielauftritt für den BVB. In bislang 116 Spielen erzielte er 31 Tore für die Schwarz-Gelben. Aufgrund einer Ausstiegsklausel in seinem eigentlich bis 2016 datierten Vertrag wechselt er zum 1. Juli für festgeschriebene 37 Millionen Euro Ablöse zu Bayern München.

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung