Cookie-Einstellungen
Fussball

Dortmunds Lewandowski gibt Entwarnung

Von Felix Götz
Dortmunds Robert Lewandowski steht an der Spitze der Bundesliga-Torjägerliste
© getty

Borussia Dortmund kann im Halbfinal-Hinspiel am Mittwoch gegen Real Madrid auf Robert Lewandowski zurückgreifen. Der Stürmer, der beim 2:0-Sieg gegen Mainz einen Pferdekuss davongetragen hat, gab via "Facebook" Entwarnung.

"Ich wollte euch beruhigen, mein Einsatz an Mittwoch ist nicht gefährdet. Muskel ist geprellt aber bis zum Spiel gegen Real bin ich fit!", schrieb Lewandowski auf seiner Seite.

Nach der Partie gegen den FSV äußerte der Pole gegenüber der "Bild": "Ich hatte in der letzten Minute Schmerzen. Jetzt muss ich den Oberschenkel kühlen und zusehen, dass er nicht weiter anschwillt. Ich hoffe, dass es bis Mittwoch nicht eng wird. "

Der Pferdekuss, der ihm von Stefan Bell verpasst worden war, stellt somit kein Risiko für einen Einsatz gegen die Königlichen dar.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
Werbung