Cookie-Einstellungen
Fussball

Olic und Gomez verdienen sich Bestnoten

Von SPOX
Die Elf des FC Bayern München in der Champions League bei Girondins Bordeaux
© Getty

Der FC Bayern München stand in der Champions League schon kurz vor dem Aus. Gegen den bisher punktlosen Außenseiter Maccabi Haifa gab es aber einen Sieg, wodurch die Bayern auch dank Girondins Bordeaux ihre Chance aufs Achtelfinale wahrten. Gegen die Israelis verdienten sich vor allem die Offensivspieler gute Noten.

Dem Voting zugrunde liegt das Schulnoten-System:

  • 1 = sehr gut, überragend
  • 2 = starke Leistung
  • 3 = solide bis gute Vorstellung
  • 4 = ausreichend, durchwachsen
  • 5 = schwache Leistung
  • 6 = katastrophaler Auftritt

Jeder Spieler, der mindestens 30 Minuten auf dem Feld stand, kommt in die Wertung.

So steht's in Bayerns Gruppe A

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung