Cookie-Einstellungen
Fussball

Ein Drama in acht Akten

SID

DaumenkinoWas ein dramatisches Champions-League-Viertelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Chelsea und dem FC Liverpool. Nach dem 1:3 im Hinspiel waren die Reds drauf und dran, die Sensation zu schaffen und führten zur Pause mit 2:0. Doch die Blues drehten die Partie bis zur 76. Spielminute zum 3:2. Die Entscheidung? Von wegen. Innerhalb von drei Minuten schnupperte Liverpool doch noch am Halbfinale - 4:3. Allerdings zerstörte Frank Lampard eine Minute vor Schluss endgültig den Halbfinal-Traum der Reds. Die Tore im Daumenkino.

Analyse: FC Chelsea - FC Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung