Cookie-Einstellungen

Noten: BVB-Debütant erlebt Horror-Abend - Ovationen für Bayern-Star

 
Der FC Bayern München hat sich mit dem 3:1 gegen den BVB den zehnten deutschen Meistertitel in Serie gesichert. Ein Münchner Angreifer überragte, zwei Dortmunder bekamen die Note 5,5. Die Noten zum Spiel.
© imago

Der FC Bayern München hat sich mit dem 3:1 gegen den BVB den zehnten deutschen Meistertitel in Serie gesichert. Ein Münchner Angreifer überragte, zwei Dortmunder bekamen die Note 5,5. Die Noten zum Spiel.

FC BAYERN MÜNCHEN - MANUEL NEUER: Fast ohne Beschäftigung - aber immer da, wenn er gebraucht wurde. Verteidigte die wenigen tiefen Bälle auf Haaland gewohnt souverän. Note 2,5
© getty
FC BAYERN MÜNCHEN - MANUEL NEUER: Fast ohne Beschäftigung - aber immer da, wenn er gebraucht wurde. Verteidigte die wenigen tiefen Bälle auf Haaland gewohnt souverän. Note 2,5
BENJAMIN PAVARD: Verlebte in der Defensive zunächst einen ruhigen Abend, schob hinter Gnabry deshalb immer wieder mit an. Dann aber böse von Bellingham ausgetanzt (60.) - für sein Foulspiel danach hätte es Elfmeter geben müssen. Note 3,5
© getty
BENJAMIN PAVARD: Verlebte in der Defensive zunächst einen ruhigen Abend, schob hinter Gnabry deshalb immer wieder mit an. Dann aber böse von Bellingham ausgetanzt (60.) - für sein Foulspiel danach hätte es Elfmeter geben müssen. Note 3,5
DAYOT UPAMECANO: Hatte gegen Haaland seine Mühen, bremste den Norweger in seinem Tun aber zumindest ein. Hatte Glück, dass sein versemmeltes Abspiel per Kopf ungestraft blieb (27.). Note 3,5
© imago
DAYOT UPAMECANO: Hatte gegen Haaland seine Mühen, bremste den Norweger in seinem Tun aber zumindest ein. Hatte Glück, dass sein versemmeltes Abspiel per Kopf ungestraft blieb (27.). Note 3,5
LUCAS HERNANDEZ: Hielt hinten den Laden dicht und räumte Reus (56.) mit einer Monstergrätsche ebenso spektakulär wie fair ab. Note 3
© imago
LUCAS HERNANDEZ: Hielt hinten den Laden dicht und räumte Reus (56.) mit einer Monstergrätsche ebenso spektakulär wie fair ab. Note 3
ALPHONSO DAVIES: Unheimlich fleißig im Vorwärtsgang. Zog mit Abstand die meisten Sprints an. Seine Dynamik hätte Bayern in den Wochen zuvor gutgetan… Note 3,5
© imago
ALPHONSO DAVIES: Unheimlich fleißig im Vorwärtsgang. Zog mit Abstand die meisten Sprints an. Seine Dynamik hätte Bayern in den Wochen zuvor gutgetan… Note 3,5
JOSHUA KIMMICH: Aggressiv im Gegenpressing, dazu präzise im Passspiel. Eigentlich ein guter Auftritt des Sechsers - wenn da nicht der verursachte Elfmeter an Marco Reus gewesen wäre. Note 3,5
© imago
JOSHUA KIMMICH: Aggressiv im Gegenpressing, dazu präzise im Passspiel. Eigentlich ein guter Auftritt des Sechsers - wenn da nicht der verursachte Elfmeter an Marco Reus gewesen wäre. Note 3,5
LEON GORETZKA: Nach hinten, nach vorne - und wieder zurück! Spulte neben Kimmich die meisten Kilometer ab, schmiss sich in die meisten Zweikämpfe. Clevere Kopfball-Vorlage zum 1:0. Note 2,5
© getty
LEON GORETZKA: Nach hinten, nach vorne - und wieder zurück! Spulte neben Kimmich die meisten Kilometer ab, schmiss sich in die meisten Zweikämpfe. Clevere Kopfball-Vorlage zum 1:0. Note 2,5
SERGE GNABRY: Von der BVB-Defensive nicht zu halten. Spielte im Kampf um eine Vertragsverlängerung inkl. Gehaltserhöhung wie aufgedreht. Traumhafter Treffer zum 1:0, auch am 2:0 mit starkem Gegenpressing beteiligt. Mit Standing Ovations raus. Note 1,5
© getty
SERGE GNABRY: Von der BVB-Defensive nicht zu halten. Spielte im Kampf um eine Vertragsverlängerung inkl. Gehaltserhöhung wie aufgedreht. Traumhafter Treffer zum 1:0, auch am 2:0 mit starkem Gegenpressing beteiligt. Mit Standing Ovations raus. Note 1,5
THOMAS MÜLLER: Diente Gnabry als Pass-und Wandspieler. Bewies bei seinen Abspielen meist ein gutes Auge, legte so die meisten Torschüsse auf. Note 3
© getty
THOMAS MÜLLER: Diente Gnabry als Pass-und Wandspieler. Bewies bei seinen Abspielen meist ein gutes Auge, legte so die meisten Torschüsse auf. Note 3
KINGSLEY COMAN: Quirlig wie immer, aber ohne entscheidende Szene. Gegen einen überwiegend schwachen BVB reichte es aber auch ohne ihn. Nach 82. Minuten war für ihn Schluss. Note 3,5
© imago
KINGSLEY COMAN: Quirlig wie immer, aber ohne entscheidende Szene. Gegen einen überwiegend schwachen BVB reichte es aber auch ohne ihn. Nach 82. Minuten war für ihn Schluss. Note 3,5
ROBERT LEWANDOWSKI: Stellte mal wieder einen neuen Rekord auf: Traf in jedem seiner acht BL-Heimspiele gegen den BVB. Kein anderer Spieler traf in der BL-Historie in so vielen Heimspielen in Folge gegen einen Gegner. Note 2,5
© getty
ROBERT LEWANDOWSKI: Stellte mal wieder einen neuen Rekord auf: Traf in jedem seiner acht BL-Heimspiele gegen den BVB. Kein anderer Spieler traf in der BL-Historie in so vielen Heimspielen in Folge gegen einen Gegner. Note 2,5
JAMAL MUSIALA: Durfte für Gnabry rein und gab mit seinem Treffer in der 83. Minute endgültig grünes Licht für die Meisterfeier. Note 2,5
© getty
JAMAL MUSIALA: Durfte für Gnabry rein und gab mit seinem Treffer in der 83. Minute endgültig grünes Licht für die Meisterfeier. Note 2,5
LEROY SANE: Kam zu spät für eine Bewertung.
© getty
LEROY SANE: Kam zu spät für eine Bewertung.
MARCEL SABITZER: Kam noch rechtzeitig, um Jamal Musiala für das Tor zum 3:1 zu gratulieren. Keine Bewertung.
© imago
MARCEL SABITZER: Kam noch rechtzeitig, um Jamal Musiala für das Tor zum 3:1 zu gratulieren. Keine Bewertung.
ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING: Kam in den Schlussminuten, durfte so den Titel auf dem Platz feiern. Keine Bewertung
© getty
ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING: Kam in den Schlussminuten, durfte so den Titel auf dem Platz feiern. Keine Bewertung
NIKLAS SÜLE: Kam gegen seinen künftigen Klub erst in der absoluten Schlussphase. Keine Bewertung.
© getty
NIKLAS SÜLE: Kam gegen seinen künftigen Klub erst in der absoluten Schlussphase. Keine Bewertung.
BVB DORTMUND - MARWIN HITZ: Zwei sehr gute Paraden in der zweiten Halbzeit, etwas unglücklich beim 1:3, aber eigentlich auch da machtlos. An ihm lag es nicht. Note 3
© imago
BVB DORTMUND - MARWIN HITZ: Zwei sehr gute Paraden in der zweiten Halbzeit, etwas unglücklich beim 1:3, aber eigentlich auch da machtlos. An ihm lag es nicht. Note 3
MARIUS WOLF: Seine Daten waren besser als sein Spiel. Bekam rechts in der Viererkette gegen Gnabry kaum einen Fuß auf den Boden, ein paar seiner zahlreichen Ballverluste waren wahrlich katastrophal. Note 5
© getty
MARIUS WOLF: Seine Daten waren besser als sein Spiel. Bekam rechts in der Viererkette gegen Gnabry kaum einen Fuß auf den Boden, ein paar seiner zahlreichen Ballverluste waren wahrlich katastrophal. Note 5
MANUEL AKANJI: Der stabilste Dortmunder in der Viererkette. Dachte beim 0:1 auch nicht daran, den Strafraum absichern zu lassen. Note 4
© imago
MANUEL AKANJI: Der stabilste Dortmunder in der Viererkette. Dachte beim 0:1 auch nicht daran, den Strafraum absichern zu lassen. Note 4
DAN-AXEL ZAGADOU: Katastrophaler Ballverlust im Spielaufbau vor Robert Lewandowskis 0:2. Ließ sich von Musiala vorm 1:3 blocken. Note 5,5
© imago
DAN-AXEL ZAGADOU: Katastrophaler Ballverlust im Spielaufbau vor Robert Lewandowskis 0:2. Ließ sich von Musiala vorm 1:3 blocken. Note 5,5
RAPHAEL GUERREIRO: Wurde auf seiner linken Abwehrseite immer wieder überrannt von Gnabry und Pavard. Wurde von Reinier freilich auch nicht unterstützt. Dennoch: Wäre weiter vorne im Spiel wertvoller. Note 4,5
© getty
RAPHAEL GUERREIRO: Wurde auf seiner linken Abwehrseite immer wieder überrannt von Gnabry und Pavard. Wurde von Reinier freilich auch nicht unterstützt. Dennoch: Wäre weiter vorne im Spiel wertvoller. Note 4,5
EMRE CAN: Sehr lange eine sehr unauffällige Vorstellung des Mittelfeldspielers. Weniger als 75 % seiner Pässe fanden den Mitspieler. Aber: souveränst beim Elfmeter zum 1:2. Note 4
© getty
EMRE CAN: Sehr lange eine sehr unauffällige Vorstellung des Mittelfeldspielers. Weniger als 75 % seiner Pässe fanden den Mitspieler. Aber: souveränst beim Elfmeter zum 1:2. Note 4
JUDE BELLINGHAM: Etwas aktiver als Can, ohne aber dem BVB-Spiel wirkliche Impulse geben zu können. Note 4
© getty
JUDE BELLINGHAM: Etwas aktiver als Can, ohne aber dem BVB-Spiel wirkliche Impulse geben zu können. Note 4
JULIAN BRANDT: Wie so oft: Netter Pass vor Haalands und Dortmunds erster Chance im Spiel. Energischer Antritt vor dem Elfmeter. Aber dann eben auch immer wieder mit unerklärlichen Laufwegen ins Nichts. Note 4,5
© getty
JULIAN BRANDT: Wie so oft: Netter Pass vor Haalands und Dortmunds erster Chance im Spiel. Energischer Antritt vor dem Elfmeter. Aber dann eben auch immer wieder mit unerklärlichen Laufwegen ins Nichts. Note 4,5
MARCO REUS: ´War in der ersten Halbzeit vor allem defensiv gefordert. Holte clever und mit all seiner Erfahrung den Elfmeter gegen Kimmich heraus und holte den BVB so zurück ins Spiel. Note 3,5
© imago
MARCO REUS: ´War in der ersten Halbzeit vor allem defensiv gefordert. Holte clever und mit all seiner Erfahrung den Elfmeter gegen Kimmich heraus und holte den BVB so zurück ins Spiel. Note 3,5
REINIER: Stand sehr überraschend zum ersten Mal in dieser Bundesligasaison in der Startelf, trug so gut wie nichts zum BVB-Spiel teil. Ein paar Ballkontakte, null Ertrag. Wird nicht mehr viele Bundesligaspiele machen. Note 5,5
© imago
REINIER: Stand sehr überraschend zum ersten Mal in dieser Bundesligasaison in der Startelf, trug so gut wie nichts zum BVB-Spiel teil. Ein paar Ballkontakte, null Ertrag. Wird nicht mehr viele Bundesligaspiele machen. Note 5,5
ERLING HAALAND: Ein Torschüsschen in Halbzeit eins. Nach dem 1:1 war dann auch er etwas energischer. Stark sein gewonnenes Laufduell gegen Upamecano und sein Pass auf Reus in den Strafraum, den Hernandez per Monstergrätsche am 2:2 hindern musste. Note 4
© getty
ERLING HAALAND: Ein Torschüsschen in Halbzeit eins. Nach dem 1:1 war dann auch er etwas energischer. Stark sein gewonnenes Laufduell gegen Upamecano und sein Pass auf Reus in den Strafraum, den Hernandez per Monstergrätsche am 2:2 hindern musste. Note 4
JAMIE BYNOE-GITTENS: Der 17-Jährige kam für den enttäuschenden Reinier. Kam noch auf 14 Ballaktionen, durchaus erfrischender Auftritt. Note 3
© imago
JAMIE BYNOE-GITTENS: Der 17-Jährige kam für den enttäuschenden Reinier. Kam noch auf 14 Ballaktionen, durchaus erfrischender Auftritt. Note 3
YOUSSOUFA MOUKOKO: Kam wenige Minuten vor Schluss für Wolf, konnte das Spiel auch nicht mehr umdrehen. Keine Bewertung
© getty
YOUSSOUFA MOUKOKO: Kam wenige Minuten vor Schluss für Wolf, konnte das Spiel auch nicht mehr umdrehen. Keine Bewertung
FELIX PASSLACK: Kam für Haaland, wird kein Stürmer mehr. Keine Bewertung
© getty
FELIX PASSLACK: Kam für Haaland, wird kein Stürmer mehr. Keine Bewertung
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung