Cookie-Einstellungen

Bayern-Noten: Desolates Duo - wenigstens ein Sorgenkind überzeugt

 
Der FC Bayern erkämpft sich gegen den FC Augsburg einen 1:0-Sieg und macht dabei auch keine Wechselfehler. Der beste FCB-Spieler kam von der Bank. Die Noten der Münchner Akteure..
© imago images

Der FC Bayern erkämpft sich gegen den FC Augsburg einen 1:0-Sieg und macht dabei auch keine Wechselfehler. Der beste FCB-Spieler kam von der Bank. Die Noten der Münchner Akteure..

MANUEL NEUER: Wenn es nur um Bälle auf sein Tor ginge, wäre er beschäftigungslos gewesen. Musste aber auf der Hut sein, weil Augsburg vor der Pause große Freiheiten bekam. Nach der Pause einmal richtig geprüft, sonst ruhiges Spiel. Note 3,5.
© imago images
MANUEL NEUER: Wenn es nur um Bälle auf sein Tor ginge, wäre er beschäftigungslos gewesen. Musste aber auf der Hut sein, weil Augsburg vor der Pause große Freiheiten bekam. Nach der Pause einmal richtig geprüft, sonst ruhiges Spiel. Note 3,5.
BENJAMIN PAVARD: Flanke in der 46. Minute (!) zur ersten Bayern-Chance überhaupt. Später auch gute Flanke für Müller. Hatte das Problem, dass ihm bei den Ausflügen Sane hier und da die Absicherung verweigerte und er so weite Wege gehen musste. Note 3.
© imago images
BENJAMIN PAVARD: Flanke in der 46. Minute (!) zur ersten Bayern-Chance überhaupt. Später auch gute Flanke für Müller. Hatte das Problem, dass ihm bei den Ausflügen Sane hier und da die Absicherung verweigerte und er so weite Wege gehen musste. Note 3.
TANGUY NIANZOU: Nach dem doch sehr ordentlichen Auftritt in Freiburg diesmal mit Problemen in der Anfangsphase und mit einem haarsträubenden Pass in der 12., der ohne Folgen blieb. Danach aufgeräumter und ordentlich in Laufduellen. Note 4.
© imago images
TANGUY NIANZOU: Nach dem doch sehr ordentlichen Auftritt in Freiburg diesmal mit Problemen in der Anfangsphase und mit einem haarsträubenden Pass in der 12., der ohne Folgen blieb. Danach aufgeräumter und ordentlich in Laufduellen. Note 4.
DAYOT UPAMECANO: Die Tendenz ist klar – Upamecano hat das Risiko aus seinem Spiel verabschiedet. Konzentriert, vor allem in der 12. Minute, als er nach Nianzous krassen Fehlpass in höchster Not klären musste. Die meisten Ballkontakte beim FCB. Note 3.
© imago images
DAYOT UPAMECANO: Die Tendenz ist klar – Upamecano hat das Risiko aus seinem Spiel verabschiedet. Konzentriert, vor allem in der 12. Minute, als er nach Nianzous krassen Fehlpass in höchster Not klären musste. Die meisten Ballkontakte beim FCB. Note 3.
OMAR RICHARDS: Deutliche Unsicherheiten in der Anfangsphase. Augsburg lief ihn auch über Caligiuri auffällig an, um Fehler zu provozieren. Danach sicherer und durchaus mit der Idee, offensiv zu helfen. Gelang ihm bedingt, nach 57 Minuten runter. Note 4.
© imago images
OMAR RICHARDS: Deutliche Unsicherheiten in der Anfangsphase. Augsburg lief ihn auch über Caligiuri auffällig an, um Fehler zu provozieren. Danach sicherer und durchaus mit der Idee, offensiv zu helfen. Gelang ihm bedingt, nach 57 Minuten runter. Note 4.
JOSHUA KIMMICH: Wie immer Bayerns Lichtmaschine im Zentrum mit großem Einfluss, aber so richtig ging er erst auf, als Sabitzer für Goretzka kam und dann auch mehr Zugriff in die Offensive hatte. Dann auch gute Chancen wie in der 63. Note 3.
© getty
JOSHUA KIMMICH: Wie immer Bayerns Lichtmaschine im Zentrum mit großem Einfluss, aber so richtig ging er erst auf, als Sabitzer für Goretzka kam und dann auch mehr Zugriff in die Offensive hatte. Dann auch gute Chancen wie in der 63. Note 3.
LEON GORETZKA: Ging mit fehlender Spielpraxis und einem Cut am Auge ins Spiel. Man merkte ihm vor allem Ersteres an: Das Geschehen ging an ihm vorbei, wenig Ballaktionen, keine Torschussbeteiligung. Wie abgesprochen ausgewechselt. Note 4,5.
© imago images
LEON GORETZKA: Ging mit fehlender Spielpraxis und einem Cut am Auge ins Spiel. Man merkte ihm vor allem Ersteres an: Das Geschehen ging an ihm vorbei, wenig Ballaktionen, keine Torschussbeteiligung. Wie abgesprochen ausgewechselt. Note 4,5.
SERGE GNABRY: Nach seinem starken Joker-Einsatz in Freiburg bekam er in Villarreal und gegen Augsburg die Startelf-Chance, war aber wie schon unter der Woche überhaupt kein Faktor im Offensivspiel. Kam nicht ein Mal durch, zur Pause raus. Note 5.
© imago images
SERGE GNABRY: Nach seinem starken Joker-Einsatz in Freiburg bekam er in Villarreal und gegen Augsburg die Startelf-Chance, war aber wie schon unter der Woche überhaupt kein Faktor im Offensivspiel. Kam nicht ein Mal durch, zur Pause raus. Note 5.
THOMAS MÜLLER: Es sind nicht die Wochen der bayerischen Offensiven im Zentrum. Die Gegner machen dicht, die Außen finden u.a. auch Müller nicht. Nach Musialas Einwechslung wich Müller vermehrt auf die rechte Seite aus. Da besser. Note 4.
© getty
THOMAS MÜLLER: Es sind nicht die Wochen der bayerischen Offensiven im Zentrum. Die Gegner machen dicht, die Außen finden u.a. auch Müller nicht. Nach Musialas Einwechslung wich Müller vermehrt auf die rechte Seite aus. Da besser. Note 4.
LEROY SANE: Erneut eine Vorstellung, die an Zeiten erinnert, die ihm viel Kritik und gar Pfiffe einbrachte. Die gab es diesmal nicht, aber Sane ließ in Sachen Laufarbeit, Kreativität und Genauigkeit viel vermissen. Nach 65 Minuten war Schluss. Note 5.
© getty
LEROY SANE: Erneut eine Vorstellung, die an Zeiten erinnert, die ihm viel Kritik und gar Pfiffe einbrachte. Die gab es diesmal nicht, aber Sane ließ in Sachen Laufarbeit, Kreativität und Genauigkeit viel vermissen. Nach 65 Minuten war Schluss. Note 5.
ROBERT LEWANDOWSKI: Beschwerte sich nach einer halben Stunde, weil er keine Bälle bekam und hatte zur Pause weniger Ballaktionen als Neuer (22:19). Direkt nach Wiederanpfiff traf er per Kopf den Pfosten. Dann vom Punkt (82.) das Tor. Note 3,5.
© getty
ROBERT LEWANDOWSKI: Beschwerte sich nach einer halben Stunde, weil er keine Bälle bekam und hatte zur Pause weniger Ballaktionen als Neuer (22:19). Direkt nach Wiederanpfiff traf er per Kopf den Pfosten. Dann vom Punkt (82.) das Tor. Note 3,5.
JAMAL MUSIALA: Kam zur Pause für Gnabry und rückte ins Zentrum – dort im engen Raum aufgrund seiner Ballsicherheit etwas wirkungsvoller als Müller, der auf die rechte Seite auswich und gut mit Müller harmonierte. Ein Modell für die Zukunft? Note 3.
© imago images
JAMAL MUSIALA: Kam zur Pause für Gnabry und rückte ins Zentrum – dort im engen Raum aufgrund seiner Ballsicherheit etwas wirkungsvoller als Müller, der auf die rechte Seite auswich und gut mit Müller harmonierte. Ein Modell für die Zukunft? Note 3.
MARCEL SABITZER: Übernahm die Rolle von Goretzka im Zentrum. Seine Hereinnahme hatte einen positiven Einfluss auf Kimmich, der nun eine zuverlässige Absicherung hatte und nicht mehr ganz so allein war. Nützlicher Auftritt von Sabitzer. Note 3,5.
© imago images
MARCEL SABITZER: Übernahm die Rolle von Goretzka im Zentrum. Seine Hereinnahme hatte einen positiven Einfluss auf Kimmich, der nun eine zuverlässige Absicherung hatte und nicht mehr ganz so allein war. Nützlicher Auftritt von Sabitzer. Note 3,5.
ALPHONSO DAVIES: Nach der Rückkehr nach vier Monaten in Villarreal nun wieder mit einer guten halben Stunde gegen Augsburg. Um der Alte zu sein, braucht Davies noch. Es fehlt die Spritzigkeit und auch noch etwas die Orientierung. Note 3,5.
© imago images
ALPHONSO DAVIES: Nach der Rückkehr nach vier Monaten in Villarreal nun wieder mit einer guten halben Stunde gegen Augsburg. Um der Alte zu sein, braucht Davies noch. Es fehlt die Spritzigkeit und auch noch etwas die Orientierung. Note 3,5.
KINGSLEY COMAN: Er ist derzeit der zuverlässigste und beste Offensiv-Spieler der Bayern. Nach Einwechslung mit zwei guten Chancen (74., 85.) und auch mit der Flanke vor dem Elfmeter für Lewandowski. Ihn braucht Nagelsmann. Note 2.
© getty
KINGSLEY COMAN: Er ist derzeit der zuverlässigste und beste Offensiv-Spieler der Bayern. Nach Einwechslung mit zwei guten Chancen (74., 85.) und auch mit der Flanke vor dem Elfmeter für Lewandowski. Ihn braucht Nagelsmann. Note 2.
JOSIP STANISIC: Kam in der Nachspielzeit für Thomas Müller und nahm die Einsatzprämie mit. Keine Bewertung.
© imago images
JOSIP STANISIC: Kam in der Nachspielzeit für Thomas Müller und nahm die Einsatzprämie mit. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung