SC Paderborn - FC Bayern München: Die Noten und Einzelkritiken der FCB-Spieler

 
Der FC Bayern München übernimmt nach dem Sieg gegen Paderborn die Tabellenspitze - doch gegen aufmüpfige Aufsteiger tun sich gleich einige Leistungsträger schwer. SPOX hat die Noten.
© getty
Der FC Bayern München übernimmt nach dem Sieg gegen Paderborn die Tabellenspitze - doch gegen aufmüpfige Aufsteiger tun sich gleich einige Leistungsträger schwer. SPOX hat die Noten.
Manuel Neuer: Hat in der ersten Halbzeit nur ein Schüsschen zu halten, nach dem Seitenwechsel plötzlich mehrmals geprüft. Greift ab, was zu halten ist. Beim Gegentor ohne Chance, sieht Collins' Strahl viel zu spät. Note: 3,5.
© getty
Manuel Neuer: Hat in der ersten Halbzeit nur ein Schüsschen zu halten, nach dem Seitenwechsel plötzlich mehrmals geprüft. Greift ab, was zu halten ist. Beim Gegentor ohne Chance, sieht Collins' Strahl viel zu spät. Note: 3,5.
Benjamin Pavard: Rückt bei Ballbesitz fast immer ins Mittelfeld, hat aber nicht viele Aktionen in der Offensive. Gegen das Pressing der Paderborner mit einigen technischen Fehlern. Im Zweikampf fast schon gewohnt rustikal. Note: 4.
© getty
Benjamin Pavard: Rückt bei Ballbesitz fast immer ins Mittelfeld, hat aber nicht viele Aktionen in der Offensive. Gegen das Pressing der Paderborner mit einigen technischen Fehlern. Im Zweikampf fast schon gewohnt rustikal. Note: 4.
Niklas Süle: Nervöser und etwas hüftsteifer Beginn, einmal per Tackling knapp am Elfmeter vorbei. Sieht Gelb, weil er sich an der Seitenlinie vernaschen lässt. Sein Pass durch die Mitte wird zum Assist für Lewandowski. 50 Prozent Zweikampfquote. Note: 4.
© imago images
Niklas Süle: Nervöser und etwas hüftsteifer Beginn, einmal per Tackling knapp am Elfmeter vorbei. Sieht Gelb, weil er sich an der Seitenlinie vernaschen lässt. Sein Pass durch die Mitte wird zum Assist für Lewandowski. 50 Prozent Zweikampfquote. Note: 4.
Jerome Boateng: Unaufgeregter Auftritt neben Süle, räumt einiges weg. Kaum Wackler, sucht immer den Pass nach vorn. In Halbzeit zwei mit mehreren guten langen Bällen. Dreht sich beim 1:2 aber früh weg, statt Pröger zu attackieren. Note: 3.
© getty
Jerome Boateng: Unaufgeregter Auftritt neben Süle, räumt einiges weg. Kaum Wackler, sucht immer den Pass nach vorn. In Halbzeit zwei mit mehreren guten langen Bällen. Dreht sich beim 1:2 aber früh weg, statt Pröger zu attackieren. Note: 3.
Lucas Hernandez: Gibt wieder den Linksverteidiger. Deutlich defensiver als Pavard, sodass es faktisch eine Dreierkette ist. Solider Auftritt ohne große Szenen. Bleibt zur Halbzeit in der Kabine. Note: 3,5.
© getty
Lucas Hernandez: Gibt wieder den Linksverteidiger. Deutlich defensiver als Pavard, sodass es faktisch eine Dreierkette ist. Solider Auftritt ohne große Szenen. Bleibt zur Halbzeit in der Kabine. Note: 3,5.
Joshua Kimmich: Spielt zentral neben Thiago. Lange unsichtbar, kann sich gegen das Pressing selten in Szene setzen, erobert immerhin einige Bälle. Offensiv aber mit mehreren guten Spielverlagerungen. Toller Chip auf Gnabry vor dem 2:1. Note: 3,5.
© getty
Joshua Kimmich: Spielt zentral neben Thiago. Lange unsichtbar, kann sich gegen das Pressing selten in Szene setzen, erobert immerhin einige Bälle. Offensiv aber mit mehreren guten Spielverlagerungen. Toller Chip auf Gnabry vor dem 2:1. Note: 3,5.
Thiago: Schlampiger Auftritt des Spaniers, tritt gegen Druck mehrfach zu lässig auf. Seine "Rückgabe" auf Neuer von der Mittellinie landet am Außennetz – Glück gehabt! Zur Pause für Martinez ausgewechselt. Note: 4,5.
© getty
Thiago: Schlampiger Auftritt des Spaniers, tritt gegen Druck mehrfach zu lässig auf. Seine "Rückgabe" auf Neuer von der Mittellinie landet am Außennetz – Glück gehabt! Zur Pause für Martinez ausgewechselt. Note: 4,5.
Serge Gnabry: Auf seiner Seite ist viel Platz. Erst uneigennützig bei Lewandowskis Großchance, muss dann nur noch einschieben, weil sich Huth verschätzt. Legt Coutinho das 2:0 auf, hat auch selbst mehrere Abschlüsse. Note: 2.
© getty
Serge Gnabry: Auf seiner Seite ist viel Platz. Erst uneigennützig bei Lewandowskis Großchance, muss dann nur noch einschieben, weil sich Huth verschätzt. Legt Coutinho das 2:0 auf, hat auch selbst mehrere Abschlüsse. Note: 2.
Philippe Coutinho: Immer wieder mit tollen, öffnenden Pässen in die freien Räume auf Gnabry und Coman. Legt Gnabry das 1:0 auf, beim 2:0 funktioniert die Kombi andersherum. Will manchmal gegen mehrere Gegenspieler ein bisschen zu viel. Note: 2.
© getty
Philippe Coutinho: Immer wieder mit tollen, öffnenden Pässen in die freien Räume auf Gnabry und Coman. Legt Gnabry das 1:0 auf, beim 2:0 funktioniert die Kombi andersherum. Will manchmal gegen mehrere Gegenspieler ein bisschen zu viel. Note: 2.
Kinglsey Coman: Strahlt ständige Gefahr aus. Zu schnell für seine Gegenspieler, auch auf ganz engem Raum. Vergibt seine Großchance etwas zu lässig (13.). Lässt Davies in Halbzeit zwei aber zu oft hinten allein. Note: 2.
© getty
Kinglsey Coman: Strahlt ständige Gefahr aus. Zu schnell für seine Gegenspieler, auch auf ganz engem Raum. Vergibt seine Großchance etwas zu lässig (13.). Lässt Davies in Halbzeit zwei aber zu oft hinten allein. Note: 2.
Robert Lewandowski: Zielt bei seiner ersten Aktion mit links am leeren Tor vorbei (7.). Hat danach lange wenig vom Spiel, die Hereingaben kommen nicht an. Schaltet vor dem 3:1 blitzschnell, dann auch wieder gewohnt cool im Abschluss. Note: 3.
© getty
Robert Lewandowski: Zielt bei seiner ersten Aktion mit links am leeren Tor vorbei (7.). Hat danach lange wenig vom Spiel, die Hereingaben kommen nicht an. Schaltet vor dem 3:1 blitzschnell, dann auch wieder gewohnt cool im Abschluss. Note: 3.
Javi Martinez: Kommt in der Halbzeit für Thiago. Eigentlich für defensive Dominanz im Zentrum bekannt – für Stabilität kann er gegen aufmüpfige Aufsteiger aber auch nicht sorgen, trotz guter Zweikampfquote. Note: 3,5.
© getty
Javi Martinez: Kommt in der Halbzeit für Thiago. Eigentlich für defensive Dominanz im Zentrum bekannt – für Stabilität kann er gegen aufmüpfige Aufsteiger aber auch nicht sorgen, trotz guter Zweikampfquote. Note: 3,5.
Alphonso Davies: Löst Hernandez nach 45 Minuten auf links ab. Gibt gleich Gas auf seinem Flügel, über seine Seite laufen dann aber auch die Paderborner Angriffe. So fällt auch das Gegentor. Note: 4.
© getty
Alphonso Davies: Löst Hernandez nach 45 Minuten auf links ab. Gibt gleich Gas auf seinem Flügel, über seine Seite laufen dann aber auch die Paderborner Angriffe. So fällt auch das Gegentor. Note: 4.
Thomas Müller: Kommt nach dem 3:1 für Lewandowski, hat in seinen zehn Minuten keine großen Szenen. Keine Bewertung.
© getty
Thomas Müller: Kommt nach dem 3:1 für Lewandowski, hat in seinen zehn Minuten keine großen Szenen. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
Werbung