FC Bayern München - SC Freiburg: Die Noten und Einzelkritiken der FCB-Spieler

 
Die Bayern gewinnen am 33. Spieltag trotz Rotation souverän gegen den SC Freiburg. Während Torjäger vom Dienst Robert Lewandowski wieder überragt, wackelt ein Edel-Reservist. Die Noten.
© imago images / Stefan Matzke
Die Bayern gewinnen am 33. Spieltag trotz Rotation souverän gegen den SC Freiburg. Während Torjäger vom Dienst Robert Lewandowski wieder überragt, wackelt ein Edel-Reservist. Die Noten.
SVEN ULREICH: Durfte nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder für Neuer zwischen den Pfosten stehen und verlebte einen recht entspannten Nachmittag. Beim Gegentor durch Höler ohne Chance, in der Nachspielzeit gegen Kwon mit starker Fußabwehr. Note: 3.
© imago images / Markus Ulmer
SVEN ULREICH: Durfte nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder für Neuer zwischen den Pfosten stehen und verlebte einen recht entspannten Nachmittag. Beim Gegentor durch Höler ohne Chance, in der Nachspielzeit gegen Kwon mit starker Fußabwehr. Note: 3.
BENJAMIN PAVARD: Der Franzose beackerte die rechte Seite und war vornehmlich in des Gegners Hälfte zu finden. Immer wieder mit Hereingaben, die aber nur selten einen Abnehmer fanden. Note: 3,5.
© imago images / Peter Schatz
BENJAMIN PAVARD: Der Franzose beackerte die rechte Seite und war vornehmlich in des Gegners Hälfte zu finden. Immer wieder mit Hereingaben, die aber nur selten einen Abnehmer fanden. Note: 3,5.
JEROME BOATENG: Trotz Rotation von Beginn an aufgeboten knüpfte Boateng an seine souveränen Leistungen der Vorwochen an. Aufmerksam und intelligent im Aufbauspiel, zudem mit den meisten Balleroberungen (8.). Note: 3.
© imago images / Preiss/Witters
JEROME BOATENG: Trotz Rotation von Beginn an aufgeboten knüpfte Boateng an seine souveränen Leistungen der Vorwochen an. Aufmerksam und intelligent im Aufbauspiel, zudem mit den meisten Balleroberungen (8.). Note: 3.
JAVI MARTINEZ: Ersetzte Alaba in der Innenverteidigung. Dem Spanier war die fehlende Spielpraxis anzumerken. Im Vorfeld des 2:1 mit einem unnötigen Fehlpass und auch im Anschluss nicht immer sattelfest. Note: 4.
© imago images / Markus Ulmer
JAVI MARTINEZ: Ersetzte Alaba in der Innenverteidigung. Dem Spanier war die fehlende Spielpraxis anzumerken. Im Vorfeld des 2:1 mit einem unnötigen Fehlpass und auch im Anschluss nicht immer sattelfest. Note: 4.
LUCAS HERNANDEZ: Stellte sich beim zwischenzeitlichen 2:1 nicht sonderlich glücklich an, machte seinen Fehler mit der Vorlage zum 3:1 aber wieder weitestgehend wett. Gewann 66,7 Prozent seiner Zweikämpfe. Note: 3,5.
© imago images / Frank Hoermann/Sven Simon
LUCAS HERNANDEZ: Stellte sich beim zwischenzeitlichen 2:1 nicht sonderlich glücklich an, machte seinen Fehler mit der Vorlage zum 3:1 aber wieder weitestgehend wett. Gewann 66,7 Prozent seiner Zweikämpfe. Note: 3,5.
JOSHUA KIMMICH: Organisierte neben Goretzka Münchens Mittelfeld und eröffnete die torreiche Partie mit einem überlegten Flachschuss. Insgesamt ein sehr engagierter Auftritt von Kimmich. Note: 2.
© imago images / Hans Rauchensteiner
JOSHUA KIMMICH: Organisierte neben Goretzka Münchens Mittelfeld und eröffnete die torreiche Partie mit einem überlegten Flachschuss. Insgesamt ein sehr engagierter Auftritt von Kimmich. Note: 2.
LEON GORETZKA: Leitete die Treffer zum 2:0 und 3:1 mit ein und arbeitete unermüdlich in der Zentrale. Führte mit Abstand die meisten Zweikämpfe (17) und verbuchte dabei eine beeindruckende Quote (65 Prozent). Note: 2.
© imago images / Stefan Matzke
LEON GORETZKA: Leitete die Treffer zum 2:0 und 3:1 mit ein und arbeitete unermüdlich in der Zentrale. Führte mit Abstand die meisten Zweikämpfe (17) und verbuchte dabei eine beeindruckende Quote (65 Prozent). Note: 2.
MICHAEL CUISANCE: Startete auf der rechten Außenbahn. Im ersten Durchgang deutlich auffälliger, leitete der junge Franzose das 3:1 mit einem tollen Dribbling ein. Wurde in der 64. Minute durch Zirkzee ersetzt. Note: 3,5.
© imago images / Stefan Matzke
MICHAEL CUISANCE: Startete auf der rechten Außenbahn. Im ersten Durchgang deutlich auffälliger, leitete der junge Franzose das 3:1 mit einem tollen Dribbling ein. Wurde in der 64. Minute durch Zirkzee ersetzt. Note: 3,5.
THOMAS MÜLLER: Fünfmal feuerte Müller in Richtung Schwolows Kasten, einzig der Erfolg blieb aus. Dennoch lieferte der Offensivmann eine ordentliche Leistung ab. Note: 2,5.
© imago images / Hans Rauchensteiner
THOMAS MÜLLER: Fünfmal feuerte Müller in Richtung Schwolows Kasten, einzig der Erfolg blieb aus. Dennoch lieferte der Offensivmann eine ordentliche Leistung ab. Note: 2,5.
SARPREET SINGH: Startelf-Debüt für den Youngster. Setzte gleich mit einer Volleyabnahme eine Duftmarke. Sein Schuss wurde allerdings entscheidend geblockt. Nach dem Seitenwechsel tauchte Singh etwas ab. Note: 3,5.
© imago images / Hans Rauchensteiner
SARPREET SINGH: Startelf-Debüt für den Youngster. Setzte gleich mit einer Volleyabnahme eine Duftmarke. Sein Schuss wurde allerdings entscheidend geblockt. Nach dem Seitenwechsel tauchte Singh etwas ab. Note: 3,5.
ROBERT LEWANDOWSKI: Bewies einmal Übersicht, als er Kimmich bediente – zudem stand der Torjäger vom Dienst zweimal da, wo er stehen muss. Seine herausragende Bilanz nach nun 33 Spieltagen: 33 Tore. Note: 1,5.
© imago images / Stefan Matzke
ROBERT LEWANDOWSKI: Bewies einmal Übersicht, als er Kimmich bediente – zudem stand der Torjäger vom Dienst zweimal da, wo er stehen muss. Seine herausragende Bilanz nach nun 33 Spieltagen: 33 Tore. Note: 1,5.
KINGSLEY COMAN (ab der 64. Minute für Singh): Hätte beinahe sehenswert getroffen, sein Schlenzer küsste jedoch nur die Querlatte. Lockeres Auslaufen für den Franzosen. Note: 3.
© imago images / Jürgen Fromme
KINGSLEY COMAN (ab der 64. Minute für Singh): Hätte beinahe sehenswert getroffen, sein Schlenzer küsste jedoch nur die Querlatte. Lockeres Auslaufen für den Franzosen. Note: 3.
JOSHUA ZIRKZEE (ab der 64. Minute für Cuisance): Gab nach seiner Einwechslung noch einen Torschuss ab, der sein Ziel allerdings verfehlte. Ansonsten keine großen Aktien am Bayern-Sieg. Note: 3,5.
© imago images / Bernd Feil/
JOSHUA ZIRKZEE (ab der 64. Minute für Cuisance): Gab nach seiner Einwechslung noch einen Torschuss ab, der sein Ziel allerdings verfehlte. Ansonsten keine großen Aktien am Bayern-Sieg. Note: 3,5.
CHRIS RICHARDS (ab der 84. Minute für Martinez): Sammelte ein bisschen Erfahrung im deutschen Oberhaus. Keine Bewertung.
© imago images / Stefan Matzke
CHRIS RICHARDS (ab der 84. Minute für Martinez): Sammelte ein bisschen Erfahrung im deutschen Oberhaus. Keine Bewertung.
JAMAL MUSIALA (ab der 88. Minute für Müller): Das ehemalige Chelsea-Juwel kam erstmals für die Profis zum Einsatz. Keine Bewertung.
© imago images / Stefan Matzke
JAMAL MUSIALA (ab der 88. Minute für Müller): Das ehemalige Chelsea-Juwel kam erstmals für die Profis zum Einsatz. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
Werbung