BVB - 1. FC Union Berlin: Die Noten und Einzelkritiken der Spieler von Borussia Dortmund

 
Der BVB hat die Eisernen aus Union mit 5:0 abgeschossen und damit auch im dritten Rückrundenspiel fünf Tore erzielt. Die Noten und Einzelkritiken zum Sieg der Dortmunder gegen Union Berlin.
© imago images
Der BVB hat die Eisernen aus Union mit 5:0 abgeschossen und damit auch im dritten Rückrundenspiel fünf Tore erzielt. Die Noten und Einzelkritiken zum Sieg der Dortmunder gegen Union Berlin.
ROMAN BÜRKI: Der Schweizer war fast beschäftigungslos. Ein Pass misslang etwas, aber sicher bei hohen Bällen. Note: 3,5.
© getty
ROMAN BÜRKI: Der Schweizer war fast beschäftigungslos. Ein Pass misslang etwas, aber sicher bei hohen Bällen. Note: 3,5.
LUKASZ PISZCZEK: Sowohl in der Dreierkette als auch später als Rechtsverteidiger aufmerksam. Mit gutem Passspiel, aber auch kaum gefordert. Note: 3.
© imago images
LUKASZ PISZCZEK: Sowohl in der Dreierkette als auch später als Rechtsverteidiger aufmerksam. Mit gutem Passspiel, aber auch kaum gefordert. Note: 3.
MATS HUMMELS: Im Kopfballspiel eine Klasse für sich. Dirigierte die Abwehr gut, für die Offensive von Union war das eine Nummer zu groß. Note: 2,5.
© getty
MATS HUMMELS: Im Kopfballspiel eine Klasse für sich. Dirigierte die Abwehr gut, für die Offensive von Union war das eine Nummer zu groß. Note: 2,5.
MANUEL AKANJI: Nervosität war bei ihm nach dem Can-Transfer nicht zu spüren. Sowohl links als auch rechts in der Dreierkette absolut souverän. Note: 3.
© getty
MANUEL AKANJI: Nervosität war bei ihm nach dem Can-Transfer nicht zu spüren. Sowohl links als auch rechts in der Dreierkette absolut souverän. Note: 3.
ACHRAF HAKIMI: Für seine Verhältnisse ein zurückhaltender Auftritt. Verlor Bülter in der 4. Minute aus den Augen, aber ohne Folgen. Offensiv dieses Mal kein Faktor, nach gut einer Stunde ausgewechselt. Note: 4.
© getty
ACHRAF HAKIMI: Für seine Verhältnisse ein zurückhaltender Auftritt. Verlor Bülter in der 4. Minute aus den Augen, aber ohne Folgen. Offensiv dieses Mal kein Faktor, nach gut einer Stunde ausgewechselt. Note: 4.
JULIAN BRANDT: Brandt ist aus der Startelf nicht mehr wegzudenken. Auch gegen Union wieder an fast allen Angriffen beteiligt. Viele gute Seitenwechsel, außerdem zwei Torvorlagen. Note: 1,5.
© imago images
JULIAN BRANDT: Brandt ist aus der Startelf nicht mehr wegzudenken. Auch gegen Union wieder an fast allen Angriffen beteiligt. Viele gute Seitenwechsel, außerdem zwei Torvorlagen. Note: 1,5.
AXEL WITSEL: Der Belgier ließ im defensiven Mittelfeld fast gar nichts anbrennen. Eroberte viele Bälle, war präsent in den Zweikämpfen. Dazu noch Torschütze. Note: 2,5.
© getty
AXEL WITSEL: Der Belgier ließ im defensiven Mittelfeld fast gar nichts anbrennen. Eroberte viele Bälle, war präsent in den Zweikämpfen. Dazu noch Torschütze. Note: 2,5.
RAPHAEL GUERREIRO: Der Portugiese bereitete das 1:0 vor, verpasste einen Treffer bei einem tollen Freistoß. Bockstarke erste Hälfte, danach immer noch sehr solide. Note: 2,5.
© getty
RAPHAEL GUERREIRO: Der Portugiese bereitete das 1:0 vor, verpasste einen Treffer bei einem tollen Freistoß. Bockstarke erste Hälfte, danach immer noch sehr solide. Note: 2,5.
MARCO REUS: Der Kapitän befindet sich im Aufwind. Manchmal fehlte zwar noch ein Schritt oder das Timing beim Abspiel passt nicht. Ging aber wieder voran, sicher beim Elfmeter. Note: 2,5.
© getty
MARCO REUS: Der Kapitän befindet sich im Aufwind. Manchmal fehlte zwar noch ein Schritt oder das Timing beim Abspiel passt nicht. Ging aber wieder voran, sicher beim Elfmeter. Note: 2,5.
ERLING HAALAND: Der Norweger ist weiter nicht zu stoppen. Von Anfang an enorm heiß, ließ keinen Zweikampf aus. Traf doppelt und holte mit unglaublichem Tempo einen Elfmeter raus. Note: 1,5.
© getty
ERLING HAALAND: Der Norweger ist weiter nicht zu stoppen. Von Anfang an enorm heiß, ließ keinen Zweikampf aus. Traf doppelt und holte mit unglaublichem Tempo einen Elfmeter raus. Note: 1,5.
JADON SANCHO: Der Engländer machte da weiter, wo er zuletzt aufgehört hatte. Immer bereit, immer mit einer Idee, mit einem Tor und einer Vorlage. Note: 1,5.
© getty
JADON SANCHO: Der Engländer machte da weiter, wo er zuletzt aufgehört hatte. Immer bereit, immer mit einer Idee, mit einem Tor und einer Vorlage. Note: 1,5.
DAN-AXEL ZAGADOU: Kam nach seiner auskurierten Verletzung in der 64. Minute für Hakimi ins Spiel und verteidigte den haushohen Vorsprung mit über die Zeit. Note: 3,5.
© getty
DAN-AXEL ZAGADOU: Kam nach seiner auskurierten Verletzung in der 64. Minute für Hakimi ins Spiel und verteidigte den haushohen Vorsprung mit über die Zeit. Note: 3,5.
THORGAN HAZARD: Durfte in den letzten 20 Minuten ran, als Marco Reus vom Feld genommen wurde. Keine Bewertung.
© getty
THORGAN HAZARD: Durfte in den letzten 20 Minuten ran, als Marco Reus vom Feld genommen wurde. Keine Bewertung.
GIOVANNI REYNA: Der Youngster kam in der Rückrunde zu seinem dritten Einsatz als Einwechselspieler und durfte gut 15 Minuten ran. Eingewechselt wurde er für Haaland. Keine Bewertung.
© imago images
GIOVANNI REYNA: Der Youngster kam in der Rückrunde zu seinem dritten Einsatz als Einwechselspieler und durfte gut 15 Minuten ran. Eingewechselt wurde er für Haaland. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
Werbung