Cookie-Einstellungen
wird geladen
Fussball

Hamburger SV - Eintracht Frankfurt

Von SPOX

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Frankfurt ist seit acht Bundesliga-Spielen gegen den HSV ungeschlagen (4 Siege, 4 Remis). Gegen keinen anderen Bundesligisten ist die SGE so lange unbesiegt. Der HSV ist nur gegen Bayern (14) und Wolfsburg (10) länger sieglos.
  • Hamburg stellte mit zwei Punkten nach sieben Partien den Vereins-Negativrekord in der Bundesliga ein. Zuvor gab es das nur 1972/73. Immerhin: Damals schaffte der HSV als 14. den Klassenerhalt.
  • Kein Team, das im Kalenderjahr 2016 durchgängig in der Bundesliga spielte, sammelte weniger Punkte als der HSV (21 in 24 Spielen, wie Ingolstadt).
  • Die Eintracht ist seit drei Spielen sieglos (2 U, 1 N). Das gab es unter Niko Kovac nur kurz nach seinem Amtsantritt im April 2016 (damals 3 Pleiten in Serie). Auswärts verlor Frankfurt drei der letzten vier Bundesliga-Spiele (dazu 2:0 in Ingolstadt am 4. Spieltag).
  • In der Partie Hamburg gegen Frankfurt treffen die beiden Bundesligisten aufeinander, die 2016/17 die meisten Gelben Karten sammelten (HSV: 20, SGE: 18). Nur Ingolstadt spielte öfter Foul (125-mal) als der HSV (124-mal).

Hamburg - Eintracht Frankfurt: Die Bilanz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung