Cookie-Einstellungen
Fussball

Der 100-Prozent-Allrounder

Von SPOX
Javi Martinez war zuletzt an zwei wichtigen Treffern des FCB direkt beteiligt
© getty

SPOX und BIOTHERM HOMME haben den Spieler des Monats November gesucht und auch dieses Mal war Eure Wahl eindeutig: Rückkehrer Javi Martinez vom FC Bayern München hat am meisten beeindruckt!

Die Abstimmung entwickelte sich wie schon im Oktober schnell zu einer klaren Angelegenheit: 40,4 Prozent der SPOX-User entschieden sich bei der Wahl zum Spieler des Monats November für Javi Martinez vom FC Bayern München.

Der Comebacker des Rekordmeisters hatte damit einen großen Vorsprung vor seinen Verfolgern: Platz zwei belegte Pierre-Emerick Aubameyang (23,2 Prozent), der die Wahl im Oktober für sich entschieden hatte. Auf dem dritten Platz folgte Thomas Müller (18,3 Prozent).

Der Spanier absolvierte im vergangenen Monat zum ersten Mal überhaupt seit Mai 2014 wieder zwei Bundesliga-Spiele in Folge über die vollen 90 Minuten. Dabei glänzte der Defensivmann zuletzt wiederholt als Wegbereiter des bayrischen Erfolgs.

Gegen Schalke machte er den Patzer von Manuel Neuer durch seinen Treffer zum 2:1 vergessen - sein erstes Tor nach 917 erfolglosen Tagen. Gegen die Hertha bereitete er das 2:0 von Kingsley Coman zudem sehenswert mit einer Volley-Weiterleitung vor.

"Javi hat bittere Zeiten hinter sich. Er war praktisch eine ganze Saison verletzt", blickte auch Karl-Heinz Rummenigge zurück: "Umso schöner ist es, dass er zurück ist und sich dazu schon wieder in erstklassiger Form befindet."

Mittlerweile hat Martinez seit seiner Rückkehr schon wieder zwölf Pflichtspiel-Einsätze auf dem Buckel, darunter sechs über die volle Distanz. Mit dem Allrounder hat Guardiola noch mehr Möglichkeiten. Für den Trainer zählt aber vor allem dessen Zuverlässigkeit: "Er hat eine große Mentalität. Egal, wo er spielt, gibt er immer 100 Prozent."

Javi Martinez im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung