Cookie-Einstellungen
wird geladen
Fussball

Darmstadt 98 - Borussia M'gladbach

Von SPOX

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Mönchengladbach hat Platz vier so gut wie sicher. Der Vorsprung auf das punktgleiche Trio Mainz, Hertha und Schalke auf den Plätzen fünf bis sieben beträgt nicht nur drei Punkte, sondern auch elf, 15 bzw. 16 Tore.
  • Schubert-Effekt: Nie zuvor hat eine Mannschaft, die mit fünf Niederlagen in eine Bundesliga-Saison startete, am Ende noch einen Platz in den Top Ten erreicht, geschweige denn eine positive Bilanz oder noch einen Platz im Europacup.
  • Darmstadt hat mit 38 Punkten nach 33 Spielen seine zuvor beste Bundesliga-Saison 1978/79 - am Ende umgerechnet 28 Zähler - schon jetzt um zehn Punkte übertrumpft.
  • Lediglich zwölf Punkte sammelten die Lilien aus den 16 Heimspielen dieser Saison, das ist Ligaminus mit den bereits abgestiegenen Hannoveranern (zwölf Punkte aus 17 Partien). Neben acht Niederlagen gab es sechs Remis und nur zwei Heimsiege (Ligatiefstwert).
  • Darmstadt könnte bei einer hohen Heimniederlage gegen Gladbach (mindestens 0:4) sogar noch auf Rang 18 der Heimtabelle abrutschen und wäre damit das erste Team seit dem Hamburger SV 1997/98, das trotz Platz 18 in der Heimtabelle nicht absteigt.
  • Die Borussia gewann keines der letzten zehn Bundesligaspiele in der Fremde (drei Remis, sieben Niederlagen). Den letzten Auswärtssieg gab es vor über einem halben Jahr in Berlin (4:1 am 31. Oktober 2015).

Darmstadt - Gladbach: Die Bilanz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung