Cookie-Einstellungen
wird geladen
Fussball

FC Ingolstadt 04 - Borussia Dortmund

Von SPOX

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Der Kader mit der größten Bundesliga-Erfahrung, Dortmund mit 3279 Einsätzen, trifft auf den unerfahrensten: Ingolstadt kommt nur auf 382.
  • FCI und BVB trafen noch in keinem Pflichtspiel im Profibereich aufeinander. In der Drittliga-Saison 2009/10 bestritt der FCI aber 2 Duelle gegen Dortmund II. Beide Teams gewannen ihr Auswärtsspiel mit 1-0, Moritz Hartmann war dabei.
  • Dass Dortmund in seinen ersten 4 Pflichtspielen ohne Gegentor blieb, gab es seit Einführung der Bundesliga noch nie.
  • Statt auf Neuzugang Gonzalo Castro (von Leverkusen) baute Tuchel im zentralen Mittelfeld auf ein anderes neues Gesicht. Der 19-jährige Julian Weigl, der von 1860 gekommen war, durfte starten und hatte gleich die beste Passgenauigkeit: 94%.

  • Lukas Hinterseer gelang in der 66. Minute der erste Bundesligatreffer des FCI - er gab nur diesen einen Schuss ab.

  • Thomas Tuchel startete mit einem glanzvollen 4:0 gegen Gladbach in die Bundesliga-Saison - so einen hohen Sieg schaffte zuvor kein BVB-Trainer beim Bundesliga-Debüt.

Ingolstadt - Dortmund: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung