-->
Cookie-Einstellungen
wird geladen
Fussball

Eintracht Frankfurt - SC Freiburg

Von SPOX

Carlos Zambrano ist rechtzeitig aus der Heimat zurück und dürfte bei Eintracht Frankfurt in die Startelf rücken. Alex Meier könnte spielen. Beim SC Freiburg darf wohl Roman Bürki zwischen den Pfosten ran.

Bei Eintracht Frankfurt fehlen: Aigner (Meniskusglättung), Kittel (Reha nach Knorpeloperation), Rosenthal (Erkältung), Waldschmidt (Schambeinentzündung)

Freiburg und Abstieg? Jetzt mit dem HYUNDAI Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Freiburg fehlen: Batz (nicht berücksichtigt), Jullien (nicht berücksichtigt), Perger (nicht berücksichtigt), Stanko (nicht berücksichtigt)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Gegen kein anderes aktuelles BL-Team holte Frankfurt durchschnittlich so viele Punkte wie gegen die Breisgauer (1.5). Freiburg und Gladbach sind die einzigen aktuellen Bundesligisten, gegen die die SGE eine positive Bilanz vorweisen kann.
  • Thomas Schaaf feiert sein Bundesliga-Debüt bei der Eintracht. Schaaf saß letztmals am 11. Mai 2013 auf der Trainerbank beim SVW. Seinen Abschied von Werder feierte er ausgerechnet beim 1-1 gegen seinen heutigen Klub aus Frankfurt.
  • Letztmals gewannen die Breisgauer das 1. Bundesliga-Spiel einer Saison im Jahr 2001, als das Team gegen die von Thomas Schaaf trainierten Bremer mit 3-0 gewann. Seit dem gab es 4 Remis und 3 Niederlagen zum Auftakt im Oberhaus.
  • Der SCF holte in der Vorsaison erst am 11. Spieltag in Nürnberg den 1. Saisonsieg - nie zuvor war dies für Freiburg so spät der Fall.
  • Schaaf gewann keines seiner letzten 12 Bundesliga-Spiele mit Werder (6 Remis, 6 Niederlagen), sein letztes Erfolgserlebnis im Oberhaus feierte er am 9. Februar 2013 beim 4-1-Sieg in Stuttgart. Das ist die längste Sieglos-Serie seiner Trainerkarriere.

Eintracht Frankfurt - SC Freiburg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung