Cookie-Einstellungen
wird geladen
Fussball

SC Freiburg - FC Augsburg

Von SPOX

In Freiburg trifft der FC Augsburg auf sein großes Vorbild: In der Überraschungssaison des FCA kommt auch der Sportclub langsam aus dem Tabellenkeller. Im Kampf um die den nächsten Dreier vermisst der SC den erkälteten Mensur Muijdza. Bei Augsburg könnte nach langer Verletzungspause Jan Moravek helfen, dass hundertste Bundesliga-Tor zu erzielen.

Bei Freiburg fehlen: Hedenstad (muskuläre Probleme), Jullien (nicht berücksichtigt), Freis (Achillessehnenentzündung), Terrazzino (Muskelfaserriss), Mujdza (Erkältung)

EL beim FCA? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Augsburg fehlen: Hitz (Trainingsrückstand), Holzhauser (Muskelfaserriss), Ekin (im Aufbautraining nach Leistenoperation), Mölders (Sprunggelenkverletzung), Bobadilla (Muskuläre Probleme)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Angstgegner: Augsburg verlor im Profibereich alle acht Pflichtspiele beim SC Freiburg und erzielte dabei nicht ein einziges Tor!
  • Freiburg verlor keines der letzten drei Heimspiele. Dabei gab es zwei Siege und zuletzt ein Remis gegen Hoffenheim (1:1).
  • Sollte der FCA treffen, wäre es das 100. BL-Tor des Klubs (derzeit 99 Tore).
  • Die Streich-Elf ließ in den 21 Ligaspielen 40 Gegentore zu. Das sind exakt doppelt so viele wie in der Vorsaison in den ersten 21 Spielen (damals 20 Gegentreffer).

SC Freiburg - FC Augsburg: Die Bilanz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung