Cookie-Einstellungen
Fussball

Labbadia: "Traue meiner Mannschaft viel zu"

SID
Vedad Ibisevic (r.) erzielte für Stuttgart das entscheidende 1:0 gegen den Hamburger SV
© Getty

Für einen Besuch mit der Familie bei seinem Lieblingsitaliener im Grindelviertel hatte Bruno Labbadia am Sonntagabend keine Zeit mehr. Dabei leben Ehefrau Sylvia, Sohn Luca und Tochter Jessica noch in Hamburg.

Werbung
Werbung