Cookie-Einstellungen
Fussball

1. FC Nürnberg - Borussia Mönchengladbach

Von SPOX
In der Vorrunde trennten sich Gladbach und Nürnberg 1:1
© Getty

Ab sofort beginnt für Borussia Mönchengladbach die Aufholjagd. In Nürnberg soll dazu der Startschuss erfolgen. Allerdings muss Coach Michael Frontzeck auf Dante und Roel Brouwers verzichten - mal wieder. Beim Club fehlen mit Ilkay Gündogan, Mike Frantz und Per Nilsson drei Leistungsträger.

Bei Nürnberg fehlen: Nilsson (Innenbandriss im Knie), Frantz (Muskelverhärtung), Gündogan (Fußprellung), Mintal (freigestellt für Verhandlungen in USA), Bunjaku (Knorpelschaden im Knie)

Bei Gladbach fehlen: Brouwers (Meniskus-OP), Dante (Teilriss des Innenbandes), Matmour (Grippe), Bailly, Stalteri, Meeuwis (alle nicht berücksichtigt), Bobadilla (Rot-Sperre)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Abwehrchef Nilsson wird durch Youngster Wollscheid ersetzt, der sich gegen Maroh durchgesetzt hat. Im linken offensiven Mittelfeld erhält wohl Mak den Vorzug vor Eigler.

Bei der Borussia fällt die Stamminnenverteidigung mit Brouwers und Dante aus, so dass die Neuzugänge Stranzl und Nordtveit im Zentrum beginnen. Im Sturm debütiert Neuzugang Hanke.

Statistik: Nur einen Punkt holten die Gladbacher in ihren letzten fünf Gastspielen bei den Franken, deren Trainer Dieter Hecking vor 25 Jahren mit seinem jetzigen Kontrahenten Michael Frontzeck bei der Borussia spielte. Zuletzt verlor der Tabellenletzte fünfmal in Folge, lag dabei aber nur einmal zur Pause in Rückstand. Von 47 Gegentoren kassierte er 33 in der zweiten Halbzeit. Nürnberg verlor zwei der letzten drei Heimspiele und verbuchte ebenso wie Gladbach den Liga-Höchstwert von zehn Kopfball-Gegentoren.

1. FC Nürnberg - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung