Cookie-Einstellungen
Fussball

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart

Von SPOX
Wolfsburgs Stürmer Grafite traf in den vergangenen fünf Bundesliga-Spielen sechs Mal
© Getty

Der ehemalige Wolfsburger Trainer Jürgen Röber musste nach einem 1:5 gegen den VfB Stuttgart am 3. April 2004 die Koffer packen. Die letzten drei Heimspiele gegen die Schwaben gewannen die Niedersachsen aber mit insgesamt 10:1 Toren. In den letzten drei Runden, seit dem 2:1 gegen Freiburg am 26. September, holte der VfL Wolfsburg nur einen Punkt.

Bei Wolfsburg fehlt: Friedrich (Aufbautraining)

Bei Stuttgart fehlen: Pogrebnyak (Schmerzen im Sprunggelenk), Marica (Adduktorenprobleme), Niedermeier (Sprunggelenk), Boka (Bluterguss im Knie), Degen, Audel (beide Trainingsrückstand), Delpierre (Rot), Didavi (Syndesmoseband)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Beim VfL wird es für Keeper Benaglio sehr knapp, Trainer McClaren schätzte die Chancen auf einen Einsatz als "sehr, sehr unwahrscheinlich" ein. Für ihn steht Ersatzkeeper Hitz bereit. Beim VfB steht Bicakcic vor seinem Bundesliga-Debüt, falls Boulahrouz seine Wadenprobleme nicht los wird. Harnik winkt die Startelf, weil Marica und Pogrebnyak ausfallen. Von Stuttgart II rückt Youngster Schipplok in den Kader auf. Ebenfalls passen muss Linksverteidiger Boka, Gentner hingegen ist wieder an Bord.

Statistik: Die letzten beiden Spiele verlor Wolfsburg mit insgesamt fünf Gegentreffern. Während Torschützenkönig Edin Dzeko seit vier Spielen torlos ist, erzielte sein Vorgänger Grafite sechs der letzten acht Wolfsburger Treffer. Der VfB holte erst einen Auswärtspunkt (2:2 in Schalke am 16. Oktober) und ist in der Fremde seit dem 2:0 bei Absteiger Bochum am 23. April sieglos. Mit vier Punkten aus den letzten beiden Spielen verließen die Schwaben, die in den letzten acht Runden immer ein Tor schossen, mit ihrem neuen Trainer Jens Keller die Abstiegsplätze. In den letzten beiden Spielen trafen sie jeweils zweimal.

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart: Die Bilanz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung