Cookie-Einstellungen
Fussball

1. FC Nürnberg - VfL Bochum

Von SPOX
Bochums Interimstrainer Frank Heinemann (M.) hält nach dem DFB-Pokal-Aus eine Ansprache
© Getty

Der 1. FC Nürnberg hätte vergangene Woche fast einen Punkt aus München mitgenommen. Gegen Bochum soll nun zuhause der zweite Saisonsieg her. Der VfL hat am Sonntag die Reißleine gezogen und Marcel Koller entlassen. Interimstrainer Frank Heinemann hat im Pokal gleich mal personelle Umbaumaßnahmen vorgenommen.

Bei Nürnberg fehlen: Wolf (Adduktorenprobleme), Boakye (Reha)

Tipps für Comunio: Nürnberg gegen Bochum - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Bochum fehlen: Sestak (Mittelhandbruch), Heerwagen (Kieferbruch), Vogt (Innenband-Teilriss), Bönig (Schambeinentzündung)

Sonstiges: Im Pokal probierte es Oenning mit zwei Stürmern, das dürfte er auch gegen Bochum tun. Statt Bunjaku dürfte wohl wieder Eigler beginnen. Kluge zog sich gegen Hoffenheim eine Muskelverletzung zu und ist sehr fraglich. Broich wäre die Alternative.

Bei Bochum hütet wie schon im Pokal Luthe das Tor. Azaouagh ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und wird wohl zur ersten Elf gehören, falls es keine Probleme mehr gibt. Maltritz und Klimowicz trugen zwar leichte Blessuren aus dem Schalke-Spiel davon, können aber spielen.

1. FC Nürnberg - VfL Bochum: Die Bilanz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung