Cookie-Einstellungen
Fussball

Gleich vier Mal Bayern

Von SPOX

Die mySPOX-User haben ihre Elf des 4. Bundesliga-Spieltags gewählt. Der FC Bayern ist zum ersten Mal vertreten und stellt dabei gleich vier Akteure - mehr als jeder andere Verein. Die meisten Einzelstimmen erhielt jedoch ein Stürmer aus dem hohen Norden.

Neu in dieser Saison: Die mySPOX-User wählen ihre Top-Elf des Spieltags. Auf fünf Positionen unterscheidet sie sich diese Woche von der Auswahl von SKY.

Sowohl in der SKY-Elf, als auch bei den mySPOX-Usern konnte HSV-Stürmer Paolo Guerrero landen. Der Peruaner traf gegen den 1. FC Köln doppelt und brachte seine Mannschaft damit auf die Siegerstraße. Diese Leistung bescherte ihm mit 13 Stimmen den Bestwert in dieser Woche.

Erste Nominierungen für den FC Bayern

Timo Hildebrand aus Hoffenheim hat seine Nominierung dagegen knapp verfehlt. Er landete bei der Wahl zum besten Torhüter des Spieltags auf Platz zwei.

Zum ersten Mal in dieser Saison wurden auch Spieler des FC Bayern für die Top11 nominiert. Star-Neuzugang Arjen Robben, der junge Verteidiger Holger Badstuber, Torhüter Hans-Jörg Butt und Mittelfeldstratege Anatolij Tymoschtschuk haben es in die Auswahl geschafft.

Neben den von Euch nominierten Helden wurden auch Raul Bobadilla, Andreas Wolf, Thorben Marx und Tranquillo Barnetta lobend erwähnt.

Die SKY-Top-11 des 4. Spieltags

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung