Cookie-Einstellungen
Fussball

VfL Bochum - VfL Wolfsburg

SID
Bochum, Wolfsburg
© Getty

Der VfL Bochum will nach seinem schwachen Start in Karlsruhe (0:1) zuhause gegen den VfL Wolfsburg punkten. Trainer Marcel Koller hofft auf die Torjägerqualitäten von Stanislav Sestak. Felix Magath muss im Angriff weiter auf den gesperrten Grafite verzichten. Spielt er wieder nur mit einer Spitze? Oder stürmen Edin Dzeko und Ashkan Dejagah?

Bei Bochum fehlen: D. Fuchs (Sehnenscheidenentzündung), Renno (Bänderriss), Joel Epalle (Zehenverletzung), Sinan Kaloglu (Trainingsrückstand)

Bei Wolfsburg fehlen: Grafite (Rotsperre)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung