Cookie-Einstellungen
Fussball

Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln

SID
Das Tor von Novakovic reichte am Ende nur zu einem 1:1 gegen die Eintracht
© Getty

Die Eintracht will mit einem Sieg gegen Köln ins gesicherte Mittelfeld springen. Friedhelm Funkel muss noch um seinen Stammtorwart Markus Pröll bangen. Beim FC kehren Pedro Geromel und Milivoje Novakovic nach ihren Sperren in die Startelf zurück.

Bei Frankfurt fehlen: Korkmaz (Trainingsrückstand), Preuß, Spycher, Amanatidis (alle Knie-OP), Bajramovic (Muskelfaserriss)

Bei Köln fehlen: Özat (Herzmuskelentzündung), Wome (Sehnenanriss im Oberschenkel)

Sonstiges: Nikolov hat seine Verletzung überstanden, ist aber laut Funkel noch nicht so weit. Sollte Pröll nun ausfallen, rückt Zimmermann ins Tor.

Die Bilanz der Eintracht gegen den 1. FC Köln

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung