Cookie-Einstellungen
Fussball

1. FC Köln - VfL Wolfsburg

SID
In der Hinrunde behielt der VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln mit 2:1 die Oberhand
© Getty

Nach dem feststehenden Wechsel von Lukas Podolski steht in Köln das Sportliche wieder im Vordergrund. Gegen Wolfsburg muss Christoph Daum auf seine Stützen der Vorrunde Pedro Geromel und Milivoje Novakovic verzichten. Felix Magath kann dagegen auf seinen Top-Stürmer Grafite bauen.

Bei Köln fehlen: Geromel, Novakovic (beide Gelb-Rot-Sperre), Özat (Herzmuskelentzündung), Wome (Sehnenanriss im Oberschenkel), Antar (Bronchitis)

Bei Wolfsburg fehlt: Dejagah (Gelb-Sperre)

Sonstiges: Yalcin ist der Gewinner der Vorbereitung und dürfte auch in der Startelf stehen. Nach den Ausfällen von Geromel und Wome muss Daum in der Abwehr experimentieren. Bei Wolfsburg setzt Magath auswärts meist auf die defensivere Variante mit Hasebe im Mittelfeld. Anders als im Pokal dürfte Dzeko neben Grafite stürmen.

Köln gegen Wolfsburg: Die Bilanz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung