Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München: Wie lange fällt Alphonso Davies aus?

Von Filip Knopp
Alphonso Davies muss eine Zeit lang kürzer treten.

Der FC Bayern München muss aktuell auf Alphonso Davies verzichten. Eine Herzmuskelentzündung zwingt ihn zu einer Pause. Wie lange fällt Davies ungefähr aus? SPOX klärt auf.

Der "Roadrunner" ist außen vor: Alphons Davies hat für den FC Bayern München seit dem 4:0 gegen den VfL Wolfsburg am 17. Dezember 2021 keinen Einsatz mehr bestritten.

Zunächst war der 21 Jahre alte Kanadier wegen einer Coronavirus-Infektion zu einem Quarantäne-Aufenthalt verdammt, ehe am 13. Januar diagnostiziert wurde: Davies hat eine Herzmuskelentzündung erlitten.

FC Bayern München: Wie lange fällt Alphonso Davies aus?

Ein Rückschlag, mit dem gerade im Profisport nicht zu spaßen ist. "Er ist bis auf Weiteres erst einmal raus aus dem Training. Er wird nicht zur Verfügung stehen, auch die nächsten Wochen nicht. Diese Myokarditis ist vom Ultraschall nicht so dramatisch, sondern es sind Anzeichen einer Myokarditis. Trotzdem muss es ausheilen und das dauert auf jeden Fall eine gewisse Zeit", teilte Trainer Julian Nagelsmann am Tag nach der Untersuchung mit.

Wenig später nannte der 34-Jährige bei Sky "mindestens vier Wochen" als geschätzte Ausfallzeit. Davies würde demnach Mitte Februar erst einmal in das Mannschaftstraining zurückkehren und dann sicherlich eine Zeit lang brauchen, um wieder in Form zu gelangen und somit für Pflichtspiel-Einsätze infrage zu kommen.

Dieses Zeitfenster konnte Davies allerdings nicht einhalten, obwohl Nagelsmann stets positive Updates gab. Anfang März erklärte er, die Herzmuskelentzündung sei "rückläufig: Unser Internist hat mir mitgeteilt, dass es stetig besser wird." Der Coach sei "guter Dinge", dass Davies im Champions-League-Viertelfinale wieder zur Verfügung stehe (ab dem 5./6. April).

Am Rande der Partie gegen Hoffenheim (1:1) sagte er weiter, dass der "Best-Case" eingetreten sei: "Die Flüssigkeit aus dem Herzbeutel ist weg. Wir sind glücklich darüber und hoffen, dass er bald wieder zurückkehrt". Davies werde aber "noch zwei, drei bis rund vier Wochen fehlen".

Einen Tag später stand der Kanadier erstmals wieder auf dem Trainingsplatz und absolvierte Lauftraining.

FC Bayern München: Diese Spiele verpasst Alphonso Davies sicher

Neun Bayern-Spiele hat der flinke Linksverteidiger seit seinem letzten Auftritt bis dato verpasst. Auf Grundlage der Prognose von Nagelsmann wird Davies nun mindestens auch noch in der Bundesliga gegen Union Berlin (19.3.) und wohl auch beim SC Freiburg (2.4.) fehlen. Es folgen besagtes Hinspiel im CL-Viertelfinale sowie die BL-Partie gegen Augsburg (9.4.).

Davies selbst hat sich übrigens nach der Diagnose Herzmuskelentzündung rasch zu Wort gemeldet und zum Ausdruck gemacht, sein Comeback kaum erwarten zu können. "Danke an alle, die mir so viel Liebe und Unterstützung entgegengebracht haben. Ich kann es kaum erwarten, wieder auf dem Spielfeld zu stehen und das zu tun, was ich liebe", schrieb die Nummer 19 des FCB in den sozialen Netzwerken.

Alphonso Davies: Seine Karriere in Zahlen

VereinSpieleToreVorlagenSpielminuten
FC Bayern München1075187.883
Vancouver Whitecaps FC8112144.707
Vancouver Whitecaps FC 2112-681
FC Bayern München II8-2705
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung