Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Douglas Costa wieder im Lauftraining

SID
Douglas Costa, FC Bayern München

Mittelfeldspieler Douglas Costa vom FC Bayern München hat nach seinem Haarriss im rechten Mittelfußknochen wieder das Lauftraining aufgenommen.

Der 30-Jährige absolvierte am Donnerstagvormittag erstmals wieder eine Einheit. Costa hatte sich die Verletzung Mitte Februar im Training zugezogen, wie lange der Brasilianer noch fehlen wird, ist offen.

Eine große Hilfe war der Brasilianer in seiner zweiten "Ära" beim FC Bayern noch nicht. Der von Juventus bis Sommer ausgeliehene Flügelspieler kam bislang in 22 Pflichtspielen in dieser Saison zum Einsatz, steuerte dort bislang jedoch lediglich ein Tor und drei Vorlagen bei und überzeugte spielerisch kaum.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben sich die Bayern bereits gegen eine Weiterbeschäftigung des Brasilianers entschieden. Nach Informationen von SPOX und Goal sucht Juventus aber schon nach einem Abnehmer für Costa, wenn dieser im Sommer nach Italien zurückkehrt.

In einem Interview mit DAZN-Journalist Pierluigi Pardo hatte Costa zuletzt erklärt, dass er dort in der Serie A auch gerne bleiben würde. "Ich würde gerne nach Italien zurückkehren. Schauen wir mal, ob das klappt. Ich habe immer noch einen Vertrag bei Juve."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung