Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern verschiebt Jahreshauptversammlung

SID
Der FC Bayern hat seine Jahreshauptversammlung auf nächstes Jahr verschoben.

Das Präsidium des FC Bayern München e.V. hat beschlossen, die obligatorische Jahreshauptversammlung zu verschieben. Aufgrund der Spielpläne der Profi-Mannschaften wird die Veranstaltung nicht wie üblich Ende November stattfinden, sondern erst am 15. April 2021.

Nur durch diesen Termin lasse sich unter der Woche "bereits jetzt Planungssicherheit herstellen", teilte der Verein am Mittwoch mit.

Die Verschiebung bleibt weitgehend ohne Folgen, da diesmal keine Neuwahlen angestanden hätten.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung