Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München: Kimmich übernimmt Trikotnummer von Thiago

Von SPOX
Nummerntausch nach Abgang: Thiago überlässt Kimmich beim FC Bayern wohl seine Rückennummer 6.

Joshua Kimmich wird am Freitag gegen Schalke 04 (ab 20.30 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) wohl mit einer neuen Rückennummer spielen: Wie die Bild-Zeitung erfahren haben möchte, übernimmt der 25-Jährige beim deutschen Rekordmeister die Nummer sechs.

Diese hatte bislang Mittelfeldspieler Thiago gehört, der den FC Bayern aber wohl in Richtung des FC Liverpool verlassen wird. Den bevorstehenden Transfer bestätigte Karl-Heinz Rummenigge am Donnerstag in der Bild-Zeitung.

FC Bayern: Kimmichs neue Position zeigt sich nun auch auf dem Trikot

Kimmich, der anfänglich als Rechtsverteidiger eingesetzt wurde, hatte in der abgelaufenen Saison 26 Spiele im defensiven Mittelfeld absolviert. Dass er nicht mehr mit der Rückennummer "32" spielen wird, ist somit die logische Konsequenz aus dem Thiago-Transfer.

Vor Kimmich hatte bereits Serge Gnabry zu der prestigeträchtigen Nummer sieben gewechselt. Stürmer Joshua Zirkzee wird in der neuen Saison die Rückennummer "14" tragen - diese hatte zuletzt Leihspieler Ivan Perisic gehört.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung