-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München, News und Gerüchte - Philippe Coutinho: "Habe noch nicht über meine Zukunft nachgedacht"

Von SPOX
Philippe Coutinhos Leihe endet nach dem Champions-League-Finale.

Philippe Coutinho vom FC Bayern München hat sich nach eigener Auskunft noch keine Gedanken darüber gemacht, wo er in der kommenden Saison spielen wird. Jose Mourinho adelte Joshua Kimmich. Hier gibt es News und Gerüchte zum FC Bayern.

FC Bayern: Philippe Coutinho bricht Schweigen über seine Zukunft

Philippe Coutinho hat sich nach eigener Auskunft noch keine Gedanken darüber gemacht, wo er in der kommenden Saison spielen wird. "Ich habe noch nicht über meine Zukunft nachgedacht, weil ich nur an dieses Finale denke", sagte Coutinho dem Daily Mirror. "Ich bin komplett auf die Champions League fokussiert. Es ist eine einzigartige Gelegenheit für uns, ich bin sehr froh, im Finale zu stehen.

Am Sonntag (21 Uhr live auf DAZN) trifft Coutinho mit seinem FC Bayern im Champions-League-Finale auf Paris Saint-Germain. Anschließend endet seine einjährige Leihe vom FC Barcelona nach München. Der FC Bayern ist an einer festen Verpflichtung nicht interessiert, Barcelona würde ihn ob seines hohen Gehalts wohl gerne abgeben. Sein Vertrag in Barcelona läuft noch bis 2023.

Zuletzt wurde über einen möglichen Wechsel in die Premier League, wo Coutinho einst beim FC Liverpool unter Vertrag stand, spekuliert. "Natürlich hat er in der Premier League immer gerne gespielt und würde es lieben, zurückzukommen um wieder dort zu spielen", sagte neulich sein Berater Kia Joorabchian.

FC Bayern: Jose Mourinho adelte Joshua Kimmich

Trainer Jose Mourinho von Tottenham Hotspur hat Joshua Kimmich in den höchsten Tönen gelobt. "Er hat alle Qualitäten, die ein Trainer sehen und haben will. Aus der Ferne betrachtet vermute ich bei ihm einen sehr großen Fußballintellekt, er versteht das Spiel und die Anforderungen auf den verschiedenen Positionen. Er ist ein absolut phänomenaler Spieler, einer der Besten der Welt", sagte Mourinho im Interview mit DAZN.

Beeindruckt ist Mourinho vor allem von Kimmichs Polyvalenz: "Ich sehe einen großartigen rechten Außenverteidiger, einen linken Außenverteidiger, einen Innenverteidiger, eine Nummer sechs, Nummer acht, Nummer zehn." Aufgrund der Verletzung von Benjamin Pavard kam Kimmich bei den drei Champions-League-Spielen seit dem Restart als Rechtsverteidiger zum Einsatz.

Hier gibt es weitere Aussagen von Mourinho.

PSG gegen den FC Bayern: Das CL-Finale live auf DAZN

Das Champions-League-Finale zwischen dem FC Bayern München und Paris Saint-Germain wird live bei DAZN übertragen. Anpfiff ist im Estadio Da Luz in Lissabon am Sonntag um 21 Uhr.

So könnten die beiden Mannschaften auflaufen:

PSG: Sergio Rico - Kehrer, Thiago Silva, Kimpembe, Juan Bernat - Marquinhos - Ander Herrera, Paredes - di Maria, Mbappe, Neymar.

FC Bayern: Neuer - Kimmich, J. Boateng, Alaba, Davies - Goretzka, Thiago - Gnabry, T. Müller, Perisic - Lewandowski.

PSG-Trainer Thomas Tuchel hofft noch auf schnelle Genesungen seines nominellen Stammkeepers Keylor Navas sowie des Mittelfeldregisseurs Marco Verratti. Beim FC Bayern ist Jerome Boateng leicht fraglich. Er war beim Halbfinale gegen Lyon mit muskulären Problemen ausgewechselt worden.

Champions League: Die Halbfinals im Überblick

DatumMannschaft 1Mannschaft 2Ergebnis
18. AugustRB LeipzigParis Saint-Germain0:3
19. AugustOlympique LyonFC Bayern München0:3
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung