Fussball

FC Bayern München, News und Gerüchte: Alphonso Davies stand wohl auch im Fokus des FC Barcelona

Von SPOX
Vor seinem Wechsel zum FC Bayern gab es wohl zahlreiche Interessenten an Davies.

Vor seinem Wechsel zum FC Bayern war wohl auch der FC Barcelona an Alphonso Davies interessiert und verhandelte mit dessen Berater. Vorstand Oliver Kahn bevorzugt eine Fortsetzung der Champions League mit Hin- und Rückspiel und bringt München als möglichen Ort für das Finalturnier ins Spiel. Hier gibt es alle News und Gerüchte zum FCB.

FC Bayern: Davies war wohl auch im Fokus von Barca

Vor seinem Wechsel zum FC Bayern im Januar 2019 war wohl auch der FC Barcelona an Alphonso Davies (19) interessiert. Dies berichtet die Mundo Deportivo. Demnach besuchte der Berater des kanadischen Flügelflitzers bereits die katalanische Metropole, um mit den Verantwortlichen zu verhandeln.

Barca habe Davies insbesondere in den Jahren 2017 und 2018 intensiv beobachtet. Ausschlaggebend dafür, dass ein Wechsel letztlich nicht zustande kam, sei die aufgerufene Ablösesumme gewesen. Die Vancouver Whitecaps, Davies' damaliger Verein, forderten angeblich acht Millionen Euro. Als weitere ehemalige Interessenten werden von der Mundo Deportivo der FC Liverpool, Manchester United, Paris St. Germain, Real Madrid und die PSV Eindhoven genannt.

Der FC Bayern zahlte schließlich zehn Millionen Euro für den 19-Jährigen, der in der laufenden Saison seit dem neunten Bundesliga-Spieltag durchgehend zum Stammpersonal des deutschen Rekordmeisters als linker Verteidiger zählt. In 36 Pflichtspieleinsätzen kommt er auf zwölf Torbeteiligungen. Auch beim klaren Sieg gegen Fortuna Düsseldorf am vergangenen Samstag steuerte er einen Treffer bei.

Seine überraschend starken Leistungen führten bereits Ende April dazu, dass sich beide Seiten auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit bis 2025 verständigten: "Der FC Bayern ist einer der besten Vereine der Welt. Ich habe mich vom ersten Tag an wohlgefühlt. Ich möchte so viele Titel wie möglich mit diesem Verein holen", sagte Davies damals.

Alphonso Davies: Leistungsdaten in der aktuellen Saison nach Wettbewerb

WettbewerbSpieleToreVorlagenMinuten
Bundesliga25341.951
Champions League4-3360
DFB-Pokal3-1270
3. Liga3-1255

Oliver Kahn - CL-Turnier in München: "Sicherlich nichts Verkehrtes"

Bayern-Vorstand Oliver Kahn hat München als möglichen Austragungsort eines Champions-League-Turniers ins Spiel gebracht: "Das wäre sicherlich nichts Verkehrtes", sagte Kahn bei Sky 90, erklärte allerdings auch: "Es gibt sicherlich auch andere Städte, die infrage kommen."

Ursprünglich sollte das Finale der Königsklasse im Atatürk-Stadion in Istanbul ausgetragen werden, einem Bericht der New York Times zufolge denke die UEFA allerdings über eine Verlegung nach. Denkbar sei außerdem, dass die Spiele ab dem Viertelfinale in Turnierform innerhalb von maximal zehn Tagen an einer Spielstätte stattfinden. Dabei würde auf das gängige Format mit Hin- und Rückspielen verzichtet werden.

Während mit einer Entscheidung über das weitere Vorgehen bei einem Treffen des UEFA-Exekutivkomitees am 17. Juni zu rechnen ist, sieht Kahn die "bessere Lösung" darin, durch zwei Spiele den jeweiligen Sieger zu ermitteln, da sich so auch wirklich das bessere Team durchsetze. Gleichzeitig sagte aber auch: "Wir nehmen es so, wie es kommt:"

Der FC Bayern muss vor dem Viertelfinale noch sein Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea bestreiten. Dieses soll Ende Juni stattfinden, nach dem klaren 3:0-Hinspielerfolg ist das Weiterkommen wohl nur noch Formsache. Für das Finale gilt laut der französischen Nachrichtenagentur AFP der 29. August als favorisierter Termin.

FC Bayern, Gerücht: PSG angeblich in Gesprächen mit Bayern-Kandidat Dest

Paris Saint-Germain ist offenbar ins Rennen um Ajax-Talent Sergino Dest eingestiegen. Das berichtet die französische Fachzeitschrift France Football.

Demnach soll PSG Gespräche mit dem Management Dests begonnen haben. Der französische Meister ist ob eines möglichen Abganges von Thomas Meunier im Sommer auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger und Dest passe genau ins Profil.

Zuletzt war der 19-jährige US-Amerikaner vor allem mit dem FC Bayern München und dem FC Barcelona in Verbindung gebracht worden. Mitte Mai berichtete Sky, dass sich Dest einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister sehr gut vorstellen könne.

Dem Vernehmen nach fordert Ajax für den Nationalspieler der USA eine Ablöse in Höhe von 20 bis 25 Millionen Euro. Dest, der in Ajax' Akademie ausgebildet wurde, hatte in dieser Saison, die in den Niederlanden wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochen wurde, seinen Durchbruch beim niederländischen Meister gefeiert, bei dem er noch bis Sommer 2022 unter Vertrag steht.

FC Bayern: Das Restprogramm in Bundesliga und DFB-Pokal

Sollte der FCB das Pokal-Halbfinale gegen die Eintracht für sicht entscheiden, geht es am 4. Juli im Finale von Berlin um den Titel. In der Bundesliga beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger Dortmund fünf Spieltage vor Saisonende sieben Punkte.

TerminWettbewerbGegner
6. Juni, 15.30 UhrBundesligaBayer Leverkusen (A)
10. Juni, 20.45 UhrDFB-PokalEintracht Frankfurt (H)
13. Juni, 18.30 UhrBundesligaBorussia Mönchengladbach (H)
16. Juni, 20.30 UhrBundesligaWerder Bremen (A)
20. Juni, 15.30 UhrBundesligaSC Freiburg (H)
27. Juni, 15.30 UhrBundesligaVfL Wolfsburg (A)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung