Fussball

FC Bayern München gibt angeblich zweites Angebot für Ajax-Verteidiger Sergino Dest ab

Von SPOX
Der FC Bayern ist wohl an Sergino Dest interessiert.

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München intensiviert angeblich seine Bemühungen um Rechtsverteidiger Sergino Dest von Ajax Amsterdam. Das berichtet das niederländische Magazin Voetbal International.

Demnach sollen die Bayern dem niederländischen Rekordmeister nun bereits eine zweite Offerte in Höhe von rund 26 Millionen Euro unterbreitet haben.

Zuletzt hatte der Telegraaf berichtet, dass die Münchner mit einem ersten Angebot in Höhe von 20 Millionen Euro gescheitert seien. Ajax-Sportdirektor Marc Overmars habe einem Wechsel im abgelaufenen Transferfenster eine Absage erteilt.

Der 19-Jährige wurde in Amsterdam ausgebildet und erhielt im vergangenen Sommer seinen ersten Profivertrag, der bis 2022 datiert ist. In der laufenden Saison absolvierte Dest bereits 28 Pflichtspiele für Ajax (zwei Tore, sechs Vorlagen).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung