Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Werner-Transfer bei Sane-Wechsel wohl vom Tisch

Von SPOX
Timo Werner und Leroy Sane werden beide mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht.

Beim FC Bayern ist Leroy Sane offenbar weiterhin die erste Wahl. Bei einem Transfer des Nationalspielers ist gleichzeitig wohl auch ein Wechsel von Timo Werner vom Tisch. Bei Manuel Neuer hakt die Verlängerung derweil offenbar an drei Punkten. Hier gibt es alle News und Gerüchte zum FCB.

FC Bayern: Werner-Transfer bei Sane-Wechsel wohl vom Tisch

Beim FC Bayern genießt in Sachen Transfers offenbar weiterhin die Personalie Leroy Sane die oberste Priorität. Einem Bericht des kicker zufolge hängt davon auch das Interesse an Timo Werner ab.

Demnach wäre ein Wechsel des RB-Stürmers an die Isar im Falle einer Verpflichtung des Flügelspielers von Manchester City vom Tisch.

Vor wenigen Tagen erst hatte Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic gegenüber der Sport Bild zudem Bedenken eingeräumt, ob Werner von seiner Spielanlage überhaupt zum FC Bayern passe. "Timo Werner braucht mit seiner Schnelligkeit mehr Räume, die hatte er in dem System, das Leipzig gespielt hat", sagte Salihamidzic.

Werner hat im Sommer erst bei den Roten Bullen bis 2023 verlängert. Laut kicker ist im Kontrakt jedoch eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro verankert.

Wie die Bild erfahren haben will, hat Werner selbst den FC Liverpool als bevorzugtes Ziel für sich ausgemacht.

FCB: Daran hakt eine Vertragsverlängerung mit Neuer

Die Vertragsverhandlungen zwischen Manuel Neuer und dem FC Bayern stocken. Dem kicker zufolge sind sich beide Parteien in drei wesentlichen Punkten noch uneinig.

Der Torhüter fordert offenbar beim Gehalt künftig auf einer Stufe mit Topverdiener Robert Lewandowski zu stehen. Der Pole steht nach Angaben der Sport Bild bei einem Jahressalär von 20 Millionen Euro brutto.

Außerdem sind die Vertragslaufzeit und die Verpflichtung von Alexander Nübel Streitpunkte. Neuer kann sich angeblich eine längere Laufzeit als die vom FCB angebotenen zwei Jahre vorstellen. Außerdem kommt für den Nationaltorhüter eine Rotation mit dem neu verpflichteten Nübel wohl nicht in Frage.

Manuel Neuer: Leistungsdaten in der Saison 2019/20

WettbewerbSpieleGegentoreMinuten
Bundesliga18221620
Champions League65540
DFB-Pokal22180

FC Bayern leiht offenbar Ajax-Juwel aus

Der FC Bayern hat derweil die erste Verpflichtung in der Winter-Transferperiode unter Dach und Fach gebracht. Laut dem De Telegraaf leihen die Münchner Junioren-Nationalspieler Nicolas Kühn aus.

Der 20-Jährige ist aber offenbar vorerst nur für die zweite Mannschaft vorgesehen, wo er unter seinem ehemaligen Jugendtrainer Sebastian Hoeneß Spielpraxis sammeln soll.

Kühn, der 2019 die goldene Fritz-Walter-Medaille gewann, wechselte im Januar 2018 aus dem Nachwuchs von RB Leipzig nach Amsterdam. Dort lief er bislang nur für die zweite Mannschaft. Sein Vertrag in der niederländischen Metropole läuft noch bis 2021.

FC Bayern München: Die kommenden Spiele

DatumWettbewerbHeimAuswärts
25. JanuarBundesligaFC Bayern MünchenFC Schalke 04
1. FebruarBundesliga1. FSV Mainz 05FC Bayern München
5. FebruarDFB-PokalFC Bayern MünchenTSG 1899 Hoffenheim
9. FebruarBundesligaFC Bayern MünchenRB Leipzig
16. FebruarBundesliga1. FC KölnFC Bayern München

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung