Fussball

FC Bayern München: Javi Martinez verletzt - Hansi Flick benennt Ausfalldauer

Von SPOX/SID
Javi Martinez verletzte sich im Spiel gegen den VfL Wolfsburg.

Der FC Bayern München muss zu Beginn der Rückrunde auf Javi Martinez verzichten. Der Spanier erlitt im Spiel gegen den VfL Wolfsburg (2:0) eine Muskelverletzung im Oberschenkel. "Er fällt sechs Wochen aus", sagte Trainer Hansi Flick bei Sky.

Martinez zog sich die Verletzung in einem Laufduell zu. Später verließ er die Allianz Arena auf Krücken. Für ihn kam Jerome Boateng in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit ins Spiel.

Die Verletzung des Spaniers vergrößert die Defensivsorgen der Bayern. Niklas Süle (Kreuzbandriss) steht noch längere Zeit nicht zur Verfügung, Lucas Hernandez (Teilruptur des Innenbandes im Sprunggelenk) verpasst zumindest den Rückrundenauftakt bei Hertha BSC am 19. Januar.

Javi Martinez unter Hansi Flick meist Innenverteidiger

Martinez kam unter Flick bisher in jedem Spiel zum Einsatz. Nur gegen Werder Bremen fehlte der Spanier wegen einer Gelb-Roten Karte. Beim SC Freiburg kam der 31-Jährige unter der Woche für die letzten 30 Minuten im zentralen Mittelfeld in die Partie, ansonsten spielte er stets in der Innenverteidigung.

Für Martinez ist es bereits die zweite Verletzung in dieser Saison. Die ersten drei Pflichtspiele verpasste der Spanier mit Knieproblemen.

Javi Martinez: Leistungsdaten in der Saison 2019/20

Spiele17
davon Startelf9
ohne Einsatz im Kader3
Tore0
Assists0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung