Fussball

FC Bayern: Michael Cuisance muss Training verletzt abbrechen

Von SPOX
Michael Cuisance hat sich im Training verletzt.

Neuzugang Michael Cuisance kommt beim FC Bayern München einfach nicht in Tritt und musste zu allem Übel am Sonntagvormittag auch noch das Training verletzt abbrechen.

Nachdem er während der Einheit umgeknickt war, fasste er sich sofort ans Sprunggelenk und wurde mit dem Golf-Kart vom Platz gefahren. Laut Bild verließ er das Trainingsgelände auf Krücken.

Eine genaue Diagnose steht noch aus, wohingegen der deutsche Rekordmeister bei den angeschlagenen Jerome Boateng und Corentin Tolisso leichte Entwarnung geben konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung