Fussball

FC Bayern - Kovac-Nachfolger: Die Wettquoten der einzelnen Kandidaten

SID
Die Wettquoten der einzelnen Kovac-Nachfolgekandidaten.

Kurz nach der Entlassung von Niko Kovac ist Erik ten Hag für bwin erster Anwärter auf den Trainerposten beim FC Bayern. Der Niederländer, der Ajax Amsterdam 2019 ins Halbfinale der Champions League führte, ist beim Sportwettenanbieter mit Quote 2,40 notiert.

Ernsthafte Kandidaten sind für bwin Massimiliano Allegri und Jose Mourinho, beide derzeit ohne Job. Der Italiener ist mit Quote 3,50 notiert, "the Special One" mit Quote 4,75. Ein erneutes Comeback von Triple-Coach Jupp Heynckes an der Isar hält bwin durchaus für möglich. Heynckes ist wie Ralf Rangnick mit Quote 8,15 notiert.

Unwahrscheinlich erscheint laut bwin eine Verpflichtung von Stefan Effenberg (Quote 251,00) oder Lothar Matthäus (Quote 101,00). Bundestrainer Joachim Löw werden dagegen mit Quote 13,00 durchaus Chancen eingeräumt.

Kleine Notiz am Rande: Niko Kovac wurde im März 2018 - noch als Frankfurt-Trainer - mit Quote 5,00 auf die Heynckes-Nachfolge in München notiert - und bekam den Job. Das Zehnfache des Einsatzes erhalten jetzt die Wettfans zurück, die vor Saisonbeginn 2019/20 auf den Kroaten als erste Trainerentlassung der Saison gesetzt hatten.

Wettquoten: Wer wird neuer Trainer beim FC Bayern?

Erik ten Hag (2.40)

Massimiliano Allegri (3.50)

José Mourinho (4.75)

Jupp Heynckes (8.15)

Ralf Rangnick (8.15)

Arsene Wenger (10.00)

Thomas Tuchel (10.00)

Joachim Löw (13.00)

Marco Rose (17.00)

Heiko Herrlich (26.00)

Adi Hütter (26.00)

Julian Nagelsmann (29.00)

Laurent Blanc (29.00)

Jürgen Klopp (34.00)

Miroslav Klose (41.00)

Ralph Hasenhüttl (81.00)

Felix Magath (101.00)

Lothar Matthäus (101.00)

Stefan Effenberg (251.00)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung