Fussball

Ottmar Hitzfeld exklusiv: Thomas Müller bei anderem Klub "schwer vorstellbar"

Von Martin Volkamr
Thomas Müller spielt beim FC Bayern derzeit nur eine untergeordnete Rolle.

Ex-Trainer Ottmar Hitzfeld kann sich Thomas Müller in einem anderen Trikot als dem des FC Bayern nicht vorstellen. Einem Bericht der Sport Bild zufolge will Müller den Klub wegen mangelnder Spielzeit noch im Winter verlassen.

"Thomas Müller bei einem anderen Klub ist für mich schwer vorstellbar", sagte Hitzfeld gegenüber SPOX und Goal. "Er ist eine absolute Identifikationsfigur bei Bayern. Er spielt dort von kleinauf und ist zur Weltklasse gereift, hat viele Titel gewonnen. Aber am Ende ist es seine Entscheidung, ob er nochmal etwas anderes machen will. Das muss man respektieren."

Trainer Niko Kovac vertraute auf der Zehn zuletzt Neuzugang Philippe Coutinho und beorderte Müller fünf Mal in Folge auf die Bank. Kritik am Trainer erachtet Hitzfeld aber als unangebracht: "Ich halte Niko Kovac nach wie vor für den richtigen Trainer und glaube weiterhin, dass sie am Ende wieder Meister werden."

Hitzfeld trainierte den FC Bayern von 1998 bis 2004 und anschließend von 2007 bis 2008. In der Saison 2008/09 feierte Müller sein Profidebüt für den FC Bayern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung