Fussball

Sandro Wagner will in Trainer-Rolle zum FC Bayern zurückkehren: "Alles geklärt"

Von SPOX
Sandro Wagner peilt nach seiner aktiven Karriere eine Rückkehr zum FC Bayern München an.

Der frühere deutsche Nationalstürmer Sandro Wagner peilt nach seiner aktiven Karriere eine Rückkehr zum FC Bayern München an. Der 31-Jährige, aktuell in Diensten des chinesischen Erstligisten Tianjin Teda, will eine Trainerrolle beim deutschen Rekordmeister übernehmen.

"Ich will auf jeden Fall eine Trainerkarriere starten. Ich werde auch auf jeden Fall zu Bayern zurückkehren", sagte Wagner am Sonntag im Sport1-Doppelpass und fügte an: "Ich möchte da nicht ins Detail gehen, aber ich habe mit Bayern München alles geklärt."

Sandro Wagner: Rückkehr nach Deutschland nach zwei Jahren China

Zuvor will Wagner, der im Januar für fünf Millionen Euro Ablöse vom FCB nach China gewechselt war, aber noch ein paar Jahre als Spieler sein Geld verdienen und zunächst seinen bis Ende 2020 gültigen Vertrag bei Tianjin Teda erfüllen: "Das ist der Plan, nach zwei Jahren soll es zurückgehen. Ich weiß nicht, ob da noch ein Bundesligist auf mich wartet. Ich bin da entspannt und ganz offen."

Wagner war einst als Siebenjähriger zu Bayern gewechselt und hatte seine komplette Jugendzeit an der Säbener Straße verbracht. 2008 verließ er München in Richtung Duisburg, Anfang 2018 kehrte er aus Hoffenheim zum FCB zurück. Insgesamt hat er 38 Pflichtspiele (elf Tore) für Bayern bestritten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung