Fussball

FC Bayern München: David Alaba nach Muskelfaserriss vor Comeback

SID
Steht nach überstandenem Muskelfaserriss vor dem Comeback: David Alaba.

Bayern München kann aller Voraussicht nach in Kürze wieder auf Außenverteidiger David Alaba zurückgreifen. Der österreichische Nationalspieler absolvierte am Mittwoch nach überstandenem Muskelfaserriss wieder Teile des Mannschaftstrainings.

Nur bei den abschließenden Spielformen musste er noch passen. Wann Alaba wieder spielen kann, blieb zunächst offen.

Realistisch erscheint ein Einsatz in der Champions-League-Begegnung bei Tottenham Hotspur am Dienstag (ab 21 Uhr live auf DAZN). "Ich hoffe, dass er da wieder dabei sein kann", hatte Trainer Niko Kovac am vergangenen Samstag gesagt.

Ein Einsatz bereits an diesem Samstag (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) bei Aufsteiger SC Paderborn käme "wohl zu früh", meinte Kovac. Alaba hatte sich im Vorfeld des Bundesliga-Spiels bei RB Leipzig am 14. September (1:1) verletzt und fiel seitdem aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung