Netzreaktionen zur Kritik von Hoeneß am DFB, ter Stegen und der Presse: "Nur noch peinlich"

 
Uli Hoeneß ist Manuel Neuer in der Torhüter-Debatte mit deutlichen Worten zur Seite gesprungen. Dabei teilte er wiederholt gegen Marc-Andre ter Stegen und die Presse aus. Wir haben die besten Netz-Reaktionen auf die Hoeneß-Wutrede zusammengestellt.
© getty
Uli Hoeneß ist Manuel Neuer in der Torhüter-Debatte mit deutlichen Worten zur Seite gesprungen. Dabei teilte er wiederholt gegen Marc-Andre ter Stegen und die Presse aus. Wir haben die besten Netz-Reaktionen auf die Hoeneß-Wutrede zusammengestellt.
Erst einmal die kurze bildliche Zusammenfassung, wie es in der Mixed Zone nach dem ungefährdeten Sieg der Bayern gegen Roter Stern Belgrad zuging.
© getty/Twitter
Erst einmal die kurze bildliche Zusammenfassung, wie es in der Mixed Zone nach dem ungefährdeten Sieg der Bayern gegen Roter Stern Belgrad zuging.
Kann man schnell mal verwechseln.
© getty/Twitter
Kann man schnell mal verwechseln.
Ein emotionalisiertes Interview ist immer schwierig. Hätten die Bayern-Bosse doch aus dem Fall von Bernd, äh ... Björn, Höcke vor wenigen Tagen gelernt.
© getty/Twitter
Ein emotionalisiertes Interview ist immer schwierig. Hätten die Bayern-Bosse doch aus dem Fall von Bernd, äh ... Björn, Höcke vor wenigen Tagen gelernt.
Besonders die Aussage zur süddeutschen Pressearbeit macht viele stutzig.
© getty/Twitter
Besonders die Aussage zur süddeutschen Pressearbeit macht viele stutzig.
Bekommen wir in dieser Hinsicht in Zukunft vielleicht noch mehr Ausführungen von Hoeneß?
© getty/Twitter
Bekommen wir in dieser Hinsicht in Zukunft vielleicht noch mehr Ausführungen von Hoeneß?
Vielleicht mit Uli Hoeneß in einem roten Jackett als Quizmaster bei "Blamieren oder Kassieren".
© getty/Twitter
Vielleicht mit Uli Hoeneß in einem roten Jackett als Quizmaster bei "Blamieren oder Kassieren".
Fehlen praktisch nur noch die norddeutschen Medien, die für einen Keeper Partei ergreifen.
© getty/Twitter
Fehlen praktisch nur noch die norddeutschen Medien, die für einen Keeper Partei ergreifen.
Der FCB hätte dem DFB bestimmt Feuer gegeben.
© getty/Twitter
Der FCB hätte dem DFB bestimmt Feuer gegeben.
Gerät leicht in Vergessenheit. Ist ja schließlich auch schon zehn Jahre her.
© getty/Twitter
Gerät leicht in Vergessenheit. Ist ja schließlich auch schon zehn Jahre her.
Wie schnell sich der Fußball ändern kann, prognostiziert ein anderer.
© getty/Twitter
Wie schnell sich der Fußball ändern kann, prognostiziert ein anderer.
Zutreffender Vergleich?
© getty/Twitter
Zutreffender Vergleich?
Diesen "Entertainment-Faktor" könnten die Bayern ab 15. November völlig verlieren.
© getty/Twitter
Diesen "Entertainment-Faktor" könnten die Bayern ab 15. November völlig verlieren.
Zum Abschluss noch einmal für alle die Säulen der bayerischen Verfassung.
© getty/Twitter
Zum Abschluss noch einmal für alle die Säulen der bayerischen Verfassung.
Am Donnerstag legte Hoeneß dann bei einem Basketball-Termin in München nochmal nach - und schoss sich bei einigen damit endgültig ins Aus.
© getty/Twitter
Am Donnerstag legte Hoeneß dann bei einem Basketball-Termin in München nochmal nach - und schoss sich bei einigen damit endgültig ins Aus.
Die erste Reaktion: Verwirrung.
© getty/Twitter
Die erste Reaktion: Verwirrung.
Die zweite Reaktion: Das kann er nicht ernst meinen.
© getty/Twitter
Die zweite Reaktion: Das kann er nicht ernst meinen.
Die dritte Reaktion: "Es ist nur noch peinlich."
© getty/Twitter
Die dritte Reaktion: "Es ist nur noch peinlich."
Und zu guter Letzt (optional): Mit Humor nehmen.
© getty/Twitter
Und zu guter Letzt (optional): Mit Humor nehmen.
Die Verlierer: Hoeneß selbst, aber auch der FC Bayern als Verein. Zeit für den endgültigen und vor allem sofortigen Rückzug von Hoeneß, meinen viele.
© getty/Twitter
Die Verlierer: Hoeneß selbst, aber auch der FC Bayern als Verein. Zeit für den endgültigen und vor allem sofortigen Rückzug von Hoeneß, meinen viele.
Die Gewinner: Ter Stegen und - man mag es kaum glauben - der DFB.
© getty
Die Gewinner: Ter Stegen und - man mag es kaum glauben - der DFB.
Hoeneß vs. SUV-Fahrer ter Stegen: Fortsetzung folgt ...
© getty
Hoeneß vs. SUV-Fahrer ter Stegen: Fortsetzung folgt ...
1 / 1
Werbung
Werbung