Fussball

FC Bayern München – News und Gerüchte: Niko Kovac spürt wieder "Vertrauen und Wertschätzung"

Von SPOX
Niko Kovac ist zufrieden mit der Atmosphäre innerhalb des FC Bayern München.

Niko Kovac spürt wieder das "Vertrauen und die Wertschätzung" von den Bayern-Bossen Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge. Seine Mannschaft ist mittlerweile seit 20 Spielen ohne Niederlage. Alle News und Gerüchte zum FC Bayern München gibt es hier.

FC Bayern, News: Niko Kovac spürt wieder "Vertrauen und Wertschätzung"

Niko Kovac hat im Interview mit der Welt am Sonntag die gute Kommunikation mit der Führungsriege des FC Bayern betont.

"Die Titel und die Art und Weise, wie wir es doch noch geschafft haben, hat allen gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind. Gerade unseren Chefs. Der Austausch zwischen uns ist sehr rege, sehr gut. Noch besser als in der vorigen Saison", sagte Kovac.

Er spüre wieder "Vertrauen und Wertschätzung", die Atmosphäre innerhalb des Klubs stimme momentan.

FC Bayern, News: Niko Kovac stärkt Uli Hoeneß den Rücken

Uli Hoeneß stand nach seinem Rundumschlag gegen Marc-Andre ter Stegen und den DFB im Zuge der Torhüter-Debatte in der Kritik. Niko Kovac stärkte dem Bayern-Präsidenten im Interview mit der Welt am Sonntag den Rücken.

"Der FC Bayern ist Ulis Familie und Manuel Neuer ein Teil davon. Sie würden jemanden aus Ihrer Familie auch so gut es geht beschützen", sagte der Trainer des Tabellenführers der Bundesliga.

Generell sei zu dem Thema jedoch alles gesagt: "Jeder hat seinen Standpunkt klargemacht."

FC Bayern, News: FCB seit 20 Bundesliga-Spielen unbesiegt

Die Bayern sind saisonübergreifend seit 20 Bundesliga-Spielen unbesiegt (15 Siege, 5 Remis) - das gab es zuletzt im Jahr 2016.

Eine längere Serie dieser Art gab es zuletzt zwischen April und Dezember 2014 unter Pep Guardiola (21).

Mit 14 Punkten haben die Bayern in dieser Spielzeit einen Zähler mehr auf dem Konto als zum gleichen Zeitpunkt der vergangenen beiden Saisons (je 13).

FC Bayern, News: Lucas Hernandez verletzt ausgewechselt

Lucas Hernandez wurde beim 3:2-Sieg der Bayern in Paderborn zur Halbzeit ausgewechselt. Sportdirektor Hasan Salihamidzic bestätigte im Mixed-Zone-Interview, dass der Franzose angeschlagen war: "Er hat ein bisschen was gespürt. Man muss sehen, was die Ärzte sagen."

Eine offizielle Diagnose von Seiten des Klubs steht noch aus. Hernandez war erst in der Saisonvorbereitung von seiner Innenbandverletzung im rechten Knie zurückgekehrt.

FC Bayern, News: Niko Kovac hat "großen Respekt" vor Greta Thunberg

Niko Kovac ist von der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg begeistert. "Ich bewundere, was sie sich mit 16 Jahren zutraut", sagte der Kroate im Interview mit der Welt am Sonntag: "Sie vertritt ihre Meinung vor den wichtigsten Staatsleuten, davor habe ich großen Respekt. Und die ganze Bewegung um sie zeigt, dass die Jugend einiges bewegen kann."

Kovac sagte weiter: "Unsere Erde wird eines Tages unseren Kindern gehören. Wir müssen aktiv werden. Es betrifft uns alle. Jeder muss etwas beitragen, damit es unserem Planeten künftig besser geht. Es fängt mit Kleinigkeiten an."

Er will dabei mit gutem Beispiel vorangehen. Kovac und seine Familie würden vor allem auf regionale und saisonale Lebensmittel zurückgreifen, keine Plastikflaschen mehr kaufen und mit Jutebeuteln einkaufen. "Das alles schränkt niemanden ein - und hilft trotzdem", sagte Kovac.

FC Bayern, Termine: Die kommenden 5 Pflichtspiele des FCB

TerminWettbewerbHeimGast
Di., 01.10. um 21.00 UhrChampions LeagueTottenham HotspurFC Bayern
Sa., 05.10. um 15.30 UhrBundesligaFC BayernTSG Hoffenheim
Sa., 19.10. um 15.30 UhrBundesligaFC AugsburgFC Bayern
Di., 22.10. um 15.30 UhrChampions LeagueOlympiakos PiräusFC Bayern
Sa., 26.10. um 15.30 UhrBundesligaFC BayernUnion Berlin
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung