Fussball

FC Bayern: Mats Hummels verabschiedet sich vom FCB und räumt den Spind

Von SPOX
Hat das Kapitel Bayern München abgeschlossen: Mats Hummels wechselt für rund 35 Millionen Euro zum BVB.

Der Schrank ist geräumt, Mats Hummels hat das Kapitel Bayern München abgeschlossen. "So, der Spind ist leer, das Bild nochmals gerichtet, und nun darf dort jemand anderes sein Unwesen treiben", schrieb der Weltmeister von 2014 am Dienstag bei Instagram.

Wahrscheinlich wird dies Benjamin Pavard sein: Der französische Weltmeister übernimmt Hummels' Rückennummer 5.

Mats Hummels (30) kehrt nach drei titelreichen Jahren beim FC Bayern zu Borussia Dortmund zurück. Die Ablöse beträgt inklusive erfolgsabhängiger Bonuszahlungen bis zu 38 Millionen Euro.

Der Ex-Nationalspieler war 2016 nach achteinhalb Jahren in Dortmund für 35 Millionen Euro zurück nach München gewechselt, wo er bereits von 1995 bis Januar 2008 gespielt hatte. Am Mittwoch wird er beim BVB zum Trainingsauftakt erwartet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung