Cookie-Einstellungen
Fussball

Rafinha über Vertrag: "Daran denke ich nicht"

Von SPOX
Rafinha erzielte den dritten Treffer beim 3:1 über Ingolstadt

Am Samstag erzielte Rafinha für den FC Bayern München sein erstes Tor in der Bundesliga seit drei Jahren. Beim Sieg gegen den FC Ingolstadt traf der Brasilianer mit einem Distanzschuss zum 3:1-Endstand. Sein Vertrag beim Rekordmeister läuft nach dieser Saison aus, im Interview mit der tz äußerte sich der Rechtsverteidiger zu seiner Zukunft.

"Daran denke ich nicht. Darum kümmert sich mein Manager. Ich genieße den Moment", so der 31-Jährige, der zuvor für den FC Genua spielte.

Rafinha steht seit 2011 bei den Bayern unter Vertrag und muss sich seit jeher hinter Kapitän Philipp Lahm anstellen, für den Brasilianer ist das aber kein Problem. Im Gegenteil, er stellt sich komplett in den Dienst der Mannschaft: "Ich weiß, dass ich den besten Rechtsverteidiger der Welt vor mir habe: Philipp Lahm. Aber wenn der Trainer mich braucht, muss ich da sein. Wenn ich auf dem Platz stehe, versuche ich immer meine Leistung zu bringen."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Neben Rafinhas Arbeitspapier laufen beim FC Bayern nach dieser Saison noch die Verträge von Arjen Robben, Xabi Alonso und Franck Ribery aus.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung