Cookie-Einstellungen
Fussball

Ancelotti holt sich Infos von Hecking

Von SPOX
Carlo Ancelotti traf beim Elite-Trainer-Forum der UEFA auf Dieter Hecking

Chefcoach Dieter Hecking vom VfL Wolfsburg gehörte zu den geladenen Trainern beim Elite-Trainer-Forum der UEFA. Dort traf er unter anderem Bayern Münchens neuen Übungsleiter Carlo Ancelotti - und plauderte anschließend aus dem Nähkästchen.

Denn um die Bundesliga noch besser einschätzen zu können, holte sich der Italiener bei Hecking Informationen ein. Der Wölfe-Trainer erzählte gegenüber der Bild über das Treffen mit Ancelotti: "Ich habe einen sehr positiven Eindruck von ihm gewonnen. Wir haben viel auf Deutsch miteinander gesprochen. Außer über die Bundesliga-Stadien hat er sich auch über Spielsysteme und die Bundesliga-Schiedsrichter erkundigt."

Die Startrainer Pep Guardiola von Manchester City und Diego Simeone von Atletico Madrid waren nicht vor Ort. Dafür aber Arsenals Arsene Wenger und Jose Mourinho (Manchester United). Gerade der Portugiese hinterließ bei Hecking bleibenden Eindruck: "Er sagt nicht 50 Sätze, sondern drei oder vier. Aber die haben es in sich."

Erlebe die Highlights der Bungesliga ab Sommer auf DAZN

Carlo Ancelotti im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung