Fussball

Rummenigge: Coman soll bleiben

Von SPOX
Kingsley Coman kam in seiner ersten Saison auf 35 Einsätze für die Bayern
© getty

Im vergangenen Sommer wurde Kingsley Coman vom FC Bayern München für zwei Jahre von Juventus Turin ausgeliehen. Nun wollen die Münchner die vereinbarte Kaufoption ziehen und den Franzosen somit fest verpflichten.

Gegenüber der DPA bestätigte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge: "Das werden wir mit großer Wahrscheinlichkeit tun." Die festgeschriebende Ablöse soll 21 Millionen Euro betragen. Für das zweijährige Leihgeschäft hat der FC Bayern bereits sieben Millionen Euro an Juventus Turin überwiesen.

In der abgelaufenen Saison absolvierte Coman 35 Pflichtspiele für den FC Bayern und erzielte dabei sechs Treffer. Außerdem steuerte Coman zwölf Assists bei. Mit Frankreich nahm er außerdem an der Europameisterschaft im eigenen Land teil.

Kingsley Coman im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung