Cookie-Einstellungen
Fussball

FSV Mainz 05 verpflichtet Danny da Costa von Eintracht Frankfurt

SID
Danny da Costa wechselt nach Mainz.

Danny da Costa wechselt zur kommenden Saison von Eintracht Frankfurt zum Ligakonkurrenten FSV Mainz 05. Das gab sein neuer Verein am Freitag bekannt. Der Verteidiger schließt sich den Mainzern ablösefrei an und erhält einen Vertrag bis 2025.

"Ich freue mich sehr, dass Danny uns zugesagt hat", sagte Trainer Bo Svensson: "Er hat immense sportliche Qualität und ist ein überragender Typ, der zudem noch viel Erfahrung auf nationaler und internationaler Ebene mitbringt."

Da Costa hatte bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison als Leihspieler für Mainz gespielt und dabei überzeugt: "Es ist kein Geheimnis, dass er eine sehr wichtige Rolle beim Klassenerhalt vergangenes Jahr gespielt hat", so Svensson.

Auch der 28-Jährige will an die erfolgreiche Zeit seiner Leihe anknüpfen und freut sich auf seine Rückkehr: "Mainz 05 hat eine besondere DNA, sportlich und vor allem im Miteinander", sagte da Costa.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung