Cookie-Einstellungen
Fussball

Arminia Bielefelds Cedric Brunner mit Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert

Von SID/SPOX
Cedric Brunner stürzte nach einem Kopfballduell mit dem Wolfsburger Jonas Wind in der 27. Minute unglücklich auf den Nacken und musste von Gurten fixiert fünf Minuten später mit einer Trage vom Platz gebracht werden.
Marco Rose: Titelkampf? "Wäre sofort mit dabei"

Schrecksekunde im Bundesligaspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Arminia Bielefeld: Gäste-Abwehrspieler Cedric Brunner stürzte nach einem Kopfballduell mit dem Wolfsburger Jonas Wind in der 27. Minute unglücklich auf den Nacken und musste von Gurten fixiert fünf Minuten später mit einer Trage vom Platz gebracht werden.

Hier geht's zum Liveticker der Partie.

Nach Angaben der Arminia war Brunner "bei Bewusstsein und wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht". Über die Schwere der Verletzung war zunächst nichts bekannt. Wind konnte nach einer Behandlungspause weiterhin am Spiel teilnehmen.

Bereits am vergangenen Wochenende hatte es eine schwere Kopfverletzung in Bielefelds Reihen gegeben. Stürmer Fabian Klos war beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart schwer mit Teamkollege Alessandro Schöpf zusammengeprallt.

Die anschließende Diagnose ergab, dass sich Klos einen Schädelbasisbruch zugezogen hatte. Am Montag folgte eine Operation. Diese sei "gut gelaufen", sagte Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi: "Fabi wird keine bleibenden Schäden haben. Wir werden alles tun, um ihn bei seiner Genesung zu unterstützen."

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung