Cookie-Einstellungen

Streich schreibt Geschichte! Trainer mit den meisten BL-Siegen pro Team

 
Mit dem 2:1-Sieg über Eintracht Frankfurt sichert sich der SC Freiburg nicht nur weiterhin beste Karten auf das europäische Geschäft, sondern seinem Trainer auch den 105. Bundesliga-Sieg.
© getty
Mit dem 2:1-Sieg über Eintracht Frankfurt sichert sich der SC Freiburg nicht nur weiterhin beste Karten auf das europäische Geschäft, sondern seinem Trainer auch den 105. Bundesliga-Sieg.
Damit hat der 56-Jährige nun Volker Finke (104) hinter sich gelassen und ist alleiniger Klubrekordträger. SPOX blickt auf die restlichen 17 Bundesliga-Klubs und ihre Rekordtrainer – inklusive der einen oder anderen Überraschung.
© getty
Damit hat der 56-Jährige nun Volker Finke (104) hinter sich gelassen und ist alleiniger Klubrekordträger. SPOX blickt auf die restlichen 17 Bundesliga-Klubs und ihre Rekordtrainer – inklusive der einen oder anderen Überraschung.
GREUTHER FÜRTH - Stefan Leitl: Mit drei Siegen hat er bereits Mike Büskens und Frank Kramer (jeweils zwei) einkassiert und ist Bundesliga-Rekordmann beim Kleeblatt.
© getty
GREUTHER FÜRTH - Stefan Leitl: Mit drei Siegen hat er bereits Mike Büskens und Frank Kramer (jeweils zwei) einkassiert und ist Bundesliga-Rekordmann beim Kleeblatt.
HERTHA BSC - Helmut Kronsbein: Nein, das ist kein Schwarz-weiß-Foto von Felix Magath. Der Rekordtrainer der Alten Dame ist Kronsbein mit 89 Siegen. Auf Platz zwei folgt Jürgen Röber (70).
© imago images
HERTHA BSC - Helmut Kronsbein: Nein, das ist kein Schwarz-weiß-Foto von Felix Magath. Der Rekordtrainer der Alten Dame ist Kronsbein mit 89 Siegen. Auf Platz zwei folgt Jürgen Röber (70).
ARMINIA BIELEFELD - Ernst Middendorp: Mit 28 Bundesliga-Siegen führt er die klubinterne Trainerliste an. Dahinter: Horst Franz (21).
© imago images
ARMINIA BIELEFELD - Ernst Middendorp: Mit 28 Bundesliga-Siegen führt er die klubinterne Trainerliste an. Dahinter: Horst Franz (21).
VfB STUTTGART - Hans-Jürgen Sundermann: Auch beim VfB hat es noch kein Trainer aus der Neuzeit an die Spitze geschafft. Mit 71 Siegen steht Sundermann deutlich vor Helmut Benthaus (53).
© imago images
VfB STUTTGART - Hans-Jürgen Sundermann: Auch beim VfB hat es noch kein Trainer aus der Neuzeit an die Spitze geschafft. Mit 71 Siegen steht Sundermann deutlich vor Helmut Benthaus (53).
FC AUGSBURG - Markus Weinzierl: 56 Siege hat der Trainer bisher mit dem FCA einfahren können. Damit ist er mehr als eine Stammlänge vor Manuel Baum (22).
© getty
FC AUGSBURG - Markus Weinzierl: 56 Siege hat der Trainer bisher mit dem FCA einfahren können. Damit ist er mehr als eine Stammlänge vor Manuel Baum (22).
VfL WOLFSBURG - Wolfgang Wolf: Gab es jemals einen zum jeweiligen Klub passenderen Trainernamen? Mit 63 Siegen ist er bis heute der Leitwolf in der Autostadt. Nur Dieter Hecking (56) stürzte ihn fast.
© imago images
VfL WOLFSBURG - Wolfgang Wolf: Gab es jemals einen zum jeweiligen Klub passenderen Trainernamen? Mit 63 Siegen ist er bis heute der Leitwolf in der Autostadt. Nur Dieter Hecking (56) stürzte ihn fast.
VfL BOCHUM - Heinz Höher: Höher, schneller, weiter! Beeindruckende 78 Bundesliga-Siege schaufelte dieser Mann auf das Punktekonto der Bochumer. Rolf Schafstall folgt ihm mit 60.
© imago images
VfL BOCHUM - Heinz Höher: Höher, schneller, weiter! Beeindruckende 78 Bundesliga-Siege schaufelte dieser Mann auf das Punktekonto der Bochumer. Rolf Schafstall folgt ihm mit 60.
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - Hennes Weisweiler: Nicht Jupp Heynckes (127), sondern Hennes Weisweiler steht an der klubinternen Spitze - mit 169 Bundesliga-Siegen. Spoiler: Nur einer wird diesen Wert noch übertreffen.
© getty
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - Hennes Weisweiler: Nicht Jupp Heynckes (127), sondern Hennes Weisweiler steht an der klubinternen Spitze - mit 169 Bundesliga-Siegen. Spoiler: Nur einer wird diesen Wert noch übertreffen.
FSV MAINZ 05 - Thomas Tuchel: 65 Bundesliga-Siege? Da kommt aktuell bei weitem kein anderer Mainzer heran. Jürgen Klopp und Martin Schmidt teilen sich Platz zwei (29).
© Imago Images/DeFodi
FSV MAINZ 05 - Thomas Tuchel: 65 Bundesliga-Siege? Da kommt aktuell bei weitem kein anderer Mainzer heran. Jürgen Klopp und Martin Schmidt teilen sich Platz zwei (29).
EINTRACHT FRANKFURT - Dietrich Weise: 73 Bundesliga-Siege fuhr er mit der Eintracht ein und damit sechs mehr als Erich Ribbeck (67).
© imago images
EINTRACHT FRANKFURT - Dietrich Weise: 73 Bundesliga-Siege fuhr er mit der Eintracht ein und damit sechs mehr als Erich Ribbeck (67).
1. FC KÖLN - Christoph Daum: Um eine Daum-Breite hat dieser Mann hier verhindert, dass Hennes Weisweiler (64) erneut in unserer Liste auftaucht. 76 Siege machen Daum zum Kölner Rekordmann.
© imago images
1. FC KÖLN - Christoph Daum: Um eine Daum-Breite hat dieser Mann hier verhindert, dass Hennes Weisweiler (64) erneut in unserer Liste auftaucht. 76 Siege machen Daum zum Kölner Rekordmann.
UNION BERLIN - Urs Fischer: Die mit Abstand größte Überraschung der Liste ist er. Als einziger Bundesliga-Trainer der Köpenicker steht er mit 36 Siegen allein und ohne Verfolger an der Spitze. Bayerische Verhältnisse bei Union.
© getty
UNION BERLIN - Urs Fischer: Die mit Abstand größte Überraschung der Liste ist er. Als einziger Bundesliga-Trainer der Köpenicker steht er mit 36 Siegen allein und ohne Verfolger an der Spitze. Bayerische Verhältnisse bei Union.
TSG HOFFENHEIM - Julian Nagelsmann: 51 Bundesliga-Siege in nur rund vier Jahren Amtszeit katapultieren Nagelsmann an die klubinterne Spitze. Zweiter ist Ralf Rangnick (32).
© imago images
TSG HOFFENHEIM - Julian Nagelsmann: 51 Bundesliga-Siege in nur rund vier Jahren Amtszeit katapultieren Nagelsmann an die klubinterne Spitze. Zweiter ist Ralf Rangnick (32).
RB LEIPZIG - Julian Nagelsmann: Was Hennes Weisweiler knapp nicht gelang, schaffte Nagelsmann. Allerdings auch bei zwei recht neuen Klubs in der Bundesliga. 37 Siege sind jedenfalls ausreichend. Ralph Hasenhüttl hat er damit knapp geschlagen (35).
© getty
RB LEIPZIG - Julian Nagelsmann: Was Hennes Weisweiler knapp nicht gelang, schaffte Nagelsmann. Allerdings auch bei zwei recht neuen Klubs in der Bundesliga. 37 Siege sind jedenfalls ausreichend. Ralph Hasenhüttl hat er damit knapp geschlagen (35).
BAYER 04 LEVERKUSEN - Christoph Daum: Erst verhindert dieser Teufelskerl den doppelten Weisweiler und dann versaut er Nagelsmann auch noch das Alleinstellungsmerkmal. Mit 76 Bundesliga-Siegen steht er bei der Werkself deutlich vor Ribbeck (53).
© imago images
BAYER 04 LEVERKUSEN - Christoph Daum: Erst verhindert dieser Teufelskerl den doppelten Weisweiler und dann versaut er Nagelsmann auch noch das Alleinstellungsmerkmal. Mit 76 Bundesliga-Siegen steht er bei der Werkself deutlich vor Ribbeck (53).
BORUSSIA DORTMUND - Jürgen Klopp: 133-mal durfte der BVB in der Bundesliga unter ihm jubeln. Damit hat er mal eben Ottmar Hitzfeld (111) vom Thron gestoßen. Das hat einen Mic Drop verdient.
© getty
BORUSSIA DORTMUND - Jürgen Klopp: 133-mal durfte der BVB in der Bundesliga unter ihm jubeln. Damit hat er mal eben Ottmar Hitzfeld (111) vom Thron gestoßen. Das hat einen Mic Drop verdient.
FC BAYERN - Udo Lattek: Wird jemals ein Bundesliga-Trainer mehr Siege mit einem Klub sammeln als Lattek? 184 ist die absolute Rekordzahl in dieser Liste - und bei den Bayern. Jupp Heynckes (161) steht auf Platz zwei.
© imago images
FC BAYERN - Udo Lattek: Wird jemals ein Bundesliga-Trainer mehr Siege mit einem Klub sammeln als Lattek? 184 ist die absolute Rekordzahl in dieser Liste - und bei den Bayern. Jupp Heynckes (161) steht auf Platz zwei.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung