Cookie-Einstellungen
Fussball

Stale Solbakken: Erling Haaland vor "enorm wichtiger Wahl"

SID
Stale Solbakken will Rücksicht auf Erling Haaland nehmen.

Sturmjuwel Erling Haaland von Borussia Dortmund wird im Lichte seiner bevorstehenden Zukunftsentscheidung bei der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft stärker als üblich abgeschirmt. "Er muss eine enorm wichtige Wahl treffen und steht unter einem Druck, den nur wenige nachvollziehen können", berichtete Nationaltrainer Stale Solbakken, der einst beim 1. FC Köln unter Vertrag stand.

Man müsse daher "extremes Verständnis" dafür haben, dass Haaland sich rund um die Länderspiele gegen die Slowakei und Armenien wohl zurückhalten werde.

Solbakken sprach von einer "außergewöhnlichen Situation", in der Haaland beschützt werden müsse. "Jedes Wort und jeder Satz, den er sagt, würde verdreht werden, auch die Übersetzung wäre sicher etwas spekulativ", sagte er: "Ich will nicht so tun, als wäre das kein Problem - denn das ist es."

Haaland (21) kann den BVB im Sommer gegen eine festgeschriebene Ablösesumme verlassen. Als wahrscheinlichstes Ziel gilt Manchester City, wo sein Vater Alf-Inge einst spielte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung