Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: US-Talent spielt offenbar bei Dortmunder U19 vor

Von Maximilian Lotz
Lars Ricken ist seit 2020 Leiter der BVB-Nachwuchsabteilung.

Bei Borussia Dortmund darf sich angeblich US-Talent Kristian Fletcher für ein mögliches Engagement empfehlen. Der BVB soll zudem an einem französischen Mittelfeld-Talent interessiert sein. Aktuelle News und Gerüchte rund um den BVB findet Ihr hier.

Hier geht's zu den BVB-News und -Gerüchten vom Freitag.

BVB, Gerücht: US-Talent spielt offenbar in Dortmund vor

Borussia Dortmund nimmt offenbar den 17-jährigen Kristian Fletcher genauer unter die Lupe. Wie die Ruhr Nachrichten berichten, spielt der US-Amerikaner derzeit bei den Schwarz-Gelben vor. Das Offensiv-Talent kam auch am Freitag beim 4:2-Sieg der Dortmunder U19 im Testspiel gegen den SC Paderborn zum Einsatz.

Fletcher absolviert aktuell seine Ausbildung an der Fußballakademie von Bethesda-Olney. Eine endgültige Entscheidung bezüglich einer Verpflichtung des Nachwuchsspielers soll laut RN noch nicht gefallen sein. Der BVB dürfte den US-Amerikaner, der auch einen englischen Pass besitzt, allerdings ohnehin erst an seinem 18. Geburtstag am 1. Januar 2023 unter Vertrag nehmen.

Gerüchte um Fletcher gab es bereits in der Vergangenheit. Im November vergangenen Jahres hatte der Fox-Journalist Keith Costigan via Twitter von einem möglichen Wechsel Fletchers nach Dortmund berichtet. Auch die Bayern wurden zeitweise als potenzieller Abnehmer gehandelt. Zudem absolvierte Fletcher ein Probetraining bei Manchester United.

BVB, Gerücht: Mittelfeld-Talent im Dortmunder Fokus?

Der französische Mittelfeldspieler Lesley Ugochukwu hat offenbar das Interesse des BVB geweckt. Wie die Sportzeitung L'Equipe berichtet, soll der BVB die Entwicklung des 18-Jährigen genau verfolgen.

Ugochukwu, der neben der französischen auch die nigerianische Staatsbürgerschaft besitzt, rückte zu Saisonbeginn bei Stade Rennes in den Profikader auf. Nach regelmäßigen Einsätzen zu Saisonbeginn, setzt ihn allerdings seit Anfang Februar eine Verletzung außer Gefecht. Insgesamt kam er in der laufenden Spielzeit in 17 Pflichtspielen zum Einsatz, dabei gelang ihm ein Tor.

Neben dem BVB sollen auch der FC Arsenal und Tottenham Hotspur an Ugochukwu interessiert sein.

Borussia Dortmund: Die nächsten Spiele

DatumWettbewerbGegner
Samstag, 02.04., 18.30 UhrBundesligaRB Leipzig (Heim)
Freitag, 08.04., 20.30 UhrBundesligaVfB Stuttgart (Auswärts)
Samstag, 16.04., 15.30 UhrBundesligaVfL Wolfsburg (Heim)
Samstag, 23.04., 18.30 UhrBundesligaFC Bayern (Auswärts)
Samstag, 30.04., 15.30 UhrBundesligaVfL Bochum (Heim)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung