Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Stocken die Gespräche mit RB Salzburg über Karim Adeyemi?

Von Thomas Weber

Die Gespräche zwischen dem BVB und RB Salzburg über einen möglichen Transfer von Karim Adeyemi stocken offenbar.

Wie die Ruhr Nachrichten melden, herrsche zwischen den Klubs eine große Diskrepanz bei den Vorstellungen über die Ablösesumme. Demnach sei ein Scheitern der Verhandlungen in den Bereich des Möglichen gerückt.

Zuletzt hatte die Bild berichtet, die Salzburger Verantwortlichen forderten 42,5 Millionen Euro für den hochveranlagten Angreifer. Dies seien Michael Zorc und Co. nicht bereit zu investieren.

Adeyemi wird seit Wochen mit dem BVB in Verbindung gebracht, er soll den Gerüchten zufolge als Nachfolger für Erling Haaland verpflichtet werden. In der laufenden Saison kommt der 20-Jährige auf 23 Torbeteiligungen (19 Tore, vier Assists) in 33 Spielen für RB.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung