Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB spielt gegen RB Leipzig in Sondertrikots als Dank an die Fans

Von Jonas Rütten
Der BVB wird am Samstagabend im Topspiel gegen RB Leipzig in einem Sondertrikot spielen. Das teilte Klub am Donnerstag via Twitter mit.

Der BVB wird am Samstagabend im Topspiel gegen RB Leipzig in einem Sondertrikot spielen. Das teilte der Klub am Donnerstag via Twitter mit.

Als "Zeichen der Dankbarkeit" an die Fans werden das Trikot der Schwarzgelben am Samstag gegen RB (ab 18.30 Uhr im Liveticker) die Namen aller 987 offiziellen Fan-Klubs der Dortmunder zieren.

Anlass ist die Rückkehr der Fans in die Bundesliga-Stadien. Das Westfalenstadion wird erstmals seit Beginn der Coronavirus-Pandemie und über 750 Tagen wieder voll ausgelastet sein. Die Fans sind für Trainer Marco Rose gar "die wichtigste Personalie".

"Dass die alle wieder kommen dürfen, dass wir volles Haus haben, die Ultras zurückkehren - da freuen wir uns riesig drauf", sagte er am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Topspiel. "Unser Kapitän Marco Reus läuft seit Tagen mit verzaubertem Lächeln durch die Kabine. Wir können uns auf eine tolle Stimmung freuen und wollen das für uns nutzen."

Mit einem Sieg gegen Leipzig bei gleichzeitiger Niederlage des FC Bayern München gegen den SC Freiburg könnte der BVB die Meisterschaft vor Beginn der letzten Spielwochen noch einmal spannend machen und bis auf drei Punkte an den Rekordmeister heranspringen. Das direkte Duell steigt am 23. April in der Münchner Allianz Arena.

BVB droht Haaland-Ausfall gegen RB Leipzig

Am Samstag voraussichtlich nicht dabei sein wird BVB-Stürmer Erling Haaland. Ein Einsatz sei "sehr fraglich, ganz ehrlich", sagte Rose: "Er ist einmal komplett umgeknickt, der Fuß ist geschwollen, dick und blau." Haaland war bei einem Testspiel mit Norwegens Nationalmannschaft gegen Armenien immer wieder massiv gefoult worden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung